Copy
Gehören Sie auch schon zu den LOHAS-Infizierten? Wie, Sie kennen LOHAS noch nicht?? Und das, obwohl sich weltweit schon Millionen Menschen angesteckt haben?!? Bevor Sie nun aus Reflex gleich das Gemüsefach Ihres Kühlschranks in den Biomüll entleeren, hier auch schon die Entwarnung: Anders als EHEC & Co. hat die Verbreitung von LOHAS sehr positive Auswirkungen.
kommunikationsoptimierer.de
Like Stoppt die Stromfresser – gerade im Verkauf! on Facebook   share on Twitter


Stoppt die Stromfresser – gerade im Verkauf!


Guten Tag <<Name>>!

Gehören Sie auch schon zu den LOHAS-Infizierten? Wie, Sie kennen LOHAS noch nicht?? Und das, obwohl sich weltweit schon Millionen Menschen angesteckt haben?!? Bevor Sie nun aus Reflex gleich das Gemüsefach Ihres Kühlschranks in den Biomüll entleeren, hier auch schon die Entwarnung: Anders als EHEC & Co. hat die Verbreitung von LOHAS sehr positive Auswirkungen. Es steht einfach für „grünen Lifestyle“, also vor allem für  Gesundheit und Nachhaltigkeit (engl: Lifestyles Of Health And Sustainability).

Aber jetzt mal der Reihe nach: Vor ein paar Tagen las ich ein interessantes Interview mit Peter Bauer, Vorstandsvorsitzender von Infineon Technologies. Was der Mann sagt, lässt aufhorchen: Würde die deutsche Industrie zu 50% auf elektronisch gesteuerte Antriebe umstellen, könnten damit bis 2020 etwa 560 Terawattstunden Strom eingespart werden. Und das – man höre und staune – entspricht Stromkosten von 84 Mrd. Euro!
 
Da sollten wir’s doch der immer größer werdenden Gruppe der LOHAS gleichtun und uns der Energierevolution annehmen! Jeder kehrt ja bekanntlich vor seiner eigenen Tür. Und eins ist sicher: Wenn wir das alle gemeinsam machen, kommt dabei schon was ganz Ordentliches raus. Gerade für die, die nach uns kommen. Denn das Gute ist: Jeder kann mithelfen, den Schalter umzulegen. Sie sogar ganz besonders: Ein wesentlicher Hebel liegt nämlich in Ihrer Verkaufspower. Dort können Sie bewegen und bewirken, ganz unmittelbar. Und so Ihrem Unternehmen auf die Energiesprünge helfen!


Wer hätte das gedacht? Sie etwa?
 
Sie kennen Joe Hogan? Klar! Das ist doch der CEO von ABB. Wissen Sie aber auch, was der im Handelsblatt am 16.6.11 als Gastkommentar schrieb? Das sollte jedem Maschinenbauer gehörig zu denken geben! Folgendes sagt er da nämlich bezüglich einer kürzlich durchgeführten Studie: „Diese hat ergeben, dass 60 Prozent der Betriebe nicht in die Verbesserung der Energieeffizienz ihres Kapitals, ihrer Produktionsstätten und ihrer Ausrüstung investiert haben. Die Führungskräfte führten an, dass klare finanzielle Argumente für eine Investition in Energieeffizienzmaßnahmen, finanzielle Mittel und Informationen über die Möglichkeiten der Energieeffizienz fehlen und so größere Investitionen unmöglich machen würden!“



Hat man da Worte? Ein schlechter Scherz? Was genau sagt der Mann uns denn hier durch die Blume? Ganz einfach: Der Verkauf kann offensichtlich das Thema nicht richtig ansprechen. Von den Marketing-Experten ganz zu schweigen! Deckt sich diese provokante Feststellung auch mit Ihren Beobachtungen? Das würde mich sehr interessieren. Geben Sie mir ruhig Contra, wenn ich übertreibe oder falsch liege! Ein Klick und Sie können mit mir darüber diskutieren. Es geht schließlich nichts über einen geistreichen Dialog mit Leuten vom Fach!


Ortswechsel: Was macht ein polnischer Vertriebsingenieur in Sachen Energierevolution in Schlesien?
 
Wie Energieeffizienz auch anders, nämlich zielsicherer geht, das erlebe ich derzeit als Coach persönlich und vor Ort bei unseren Nachbarn in Polen. Das Motto: Knackige Fragen stellen, Futterluke schließen und die Ohren spitzen! So einfach ist oft die Lösung. Natürlich steckt aber auch hier der Teufel im allzu oft unterschätzen Detail.
 
Als Appetitanreger gibt es hier für Sie einen kurzen filmischen Zusammenschnitt des Interviews mit Herrn Barzantny aus Opole im schönen Schlesien. Erstaunlich für mich als Coach: In welcher Geschwindigkeit da gelernt wird! Wirklich große Klasse. Im Coaching am Kunden im Raum Katowice konnte ich mir persönlich ein Bild davon machen, was da aus dem Markt für Informationen geerntet werden. Fazit: So macht das Ganze Spaß und zeigt, dass Erfolg in Verdrängungsmärkten durch Betätigung eines kleinen, versteckten Hebels durchaus machbar ist. Gerade für das Megathema im Maschinenbau: Die beschlossene Energiewende.

Also: Hören Sie mal rein! Und diskutieren Sie mit Ihrer Verkaufsmannschaft darüber.



Biergarten, Maschinenbau, Kamera, Reisekoffer – wie passt das zusammen?
 
Reif für den Drehbeginn: Der kommunikationsoptimierer.de geht im Maschinenbau auf Reisen. Mit dabei: eine Kamera und ein pfiffiges Team. In 2-3 Minuten Interessantes rund ums Thema Vertrieb in einem professionellen Film auf den Punkt bringen. Darum geht es. Im Nürnberger Biergarten entstanden vor kurzem die ersten Ideen zum Drehbuch. Vielleicht halten auch Sie bestimmte Dinge aus der Vertriebswelt für filmreif? Dinge, die uns allen dabei helfen können, auch zukünftig unseren Wohlstand durch Innovation zu sichern und so jungen Menschen attraktive Arbeitsplätze zu bieten? Schließlich soll die Welt bei den Herausforderungen der Zukunft auch weiterhin mit starken Impulsen aus dem Maschinenbau rechnen können!
 
Sie wollen mehr dazu wissen? Wollen das Drehbuch mitschreiben? Hier erfahren Sie mehr!
 
Doch bevor wir uns nun mit voller Energie in die neuen Projekte stürzen: Allen eine erholsame Urlaubszeit! Und lassen Sie sich weiter von guten Ideen infizieren, nicht aber von irgendwelchen Gemüsekeimen!!


Mit einem zukunftsgerichteten Gruß aus dem Harzvorland verbleibt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Lars Zimmermann kommunikationsoptimierer.de


Aktuelles


Studentenfutter mal anders
 
Am 5.7.11 zeigt der kommunikationsoptimierer.de an der Ruhr-Universität Bochum
Flagge zum Thema „Engpass Absatz pfiffig überwinden!“. Bei Prof. Dr. phil. Joachim
Zülch gastiert er dazu am Lehrstuhl für Industrial Sales Engineering ab 18.00 Uhr.
Motto des Abends: Studentenfutter mal anders.


comment on Stoppt die Stromfresser – gerade im Verkauf!

Lars Zimmermann Vertriebs-/SmartCoach

2,146 followers
32,294 tweets
following 3,626 people
follow
Latest Tweets


Letzte Blog Einträge

No RSS items found.

Copyright © 2011 kommunikationsoptimierer.de, All rights reserved.
Email Marketing Powered by Mailchimp