Copy
Warm greetings from Kusi Kawsay and welcome to current news of the school as it continues to grow and thrive.
View this email in your browser

Kusi Kawsay 

Unterstützen Sie unsere Schule

Mit einer kleinen Spende können Sie uns helfen die Zukunft von Kusi Kawsay zu sichern.
JETZT SPENDEN

KUSI KAWSAY im Netz

FOLGEN auf F A C E B O O K
FOLGEN auf T W I T T E R
und auf L I N K E D I N

"Kurz and Nett"

Newlsetter II - 2015

Herzliche Grüße von Kusi Kawsay und willkommen zu unserem zweiten Newsletter 2015! Wir haben aufregende Neuigkeiten die wir mit Ihnen teilen möchten!
 
Mit weniger als zwei Monaten vor uns sind wir fast am Ende des Schuljahres 2015. Wir haben eine Menge in 2015 erlebt und freuen uns schon auf ein strahlendes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Dieser Newsletter, "Kurz und Nett" lädt Sie ein, die neue Webseiten für Pachamama's Path und Kusi Kawsay zu besuchen. Darüber hinaus freuen wir uns unsere Spendenaktion, der Sacred Fire Foundation bekannt zu geben. Zusätzlich können sie mit einigen unseren Geschichten aufholen: die inspirierende Reise unserer Lehrer, den 12. Waldorf Kongress in Cali, Kolumbien zu besuchen, unsere Absolventinnen und Absolventen sind fast für ihre neue Abenteuer im Leben bereit und in den letzten Monaten haben wir Beiträge von wunderbaren Besuchern und Freiwilligen erhalten.
 
Wir hoffen, dass Sie diese Ausgabe unseres Newsletters genießen. Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung und Liebe - wir schätzen euch alle sehr!
 
Mit Freundlichen Grüßen von Kusi Kawsay,
 
Vielen Dank!

#GivingTuesday Spenkenaktion

Sacred Fire Foundation #GivingTuesday Spendenaktion
 
Die Sacred Fire Foundation (SFF) hat Kusi Kawsay zu ihrem jährlichen #givingtuesday Spendenaktion ausgewählt. SFF ist eine wohltätige Organisation, die Initiativen Unterstützen, die die Erhaltung und Förderung der Alten Weisheiten und Traditionen, sowohl wie ihre Perspektiven zu ihrer Fortdauer für unsere Kinder und künftige Generationen zu sichern. Wir sind sehr geehrt, von SFF für diese tolle Kampagne ausgewählt zu werden, die uns die Möglichkeit gibt unsere Kultur und Traditionen zu teilen.
 
Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie Kusi Kawsay in Ihren Jahresspenden berücksichtigen. Ihre finanziellen Beiträge sind entscheidend für den Erfolg unserer Schule und unserer Gemeinschaft. Diese Kampagne wäre eine gute Möglichkeit, uns zu unterstützen. Helfen Sie uns, diese Kampagne in Ihrem Umkreis zu verbreiten, Social-Media-#GivingTuesday, und einen großen Erfolg daraus zu machen!
 
Die #GivingTuesday Kampagne beginnt heute, 2. November und endet am 1. Dezember. Alle Erlöse gehen an Kusi Kawsay.
 
Bitte besuchen und teilen Sie die Kampagnen-Webseite:

 

Unsere neuen Webseiten

Unsere neuen Webseiten sind Live! Wir haben sehr auf diesen Moment gewartet, um Sie in unserer neuen virtuellen Welt von Kusi Kawsay und Pachamama's Path begrüßen zu dürfen! Vielen Dank an Monte Amador der eine NGO themenorientierten Entwurf ausgewählt hat. Wir werden diese Seiten in den nächsten Wochen mit mehr Geschichten, Fotos und Neuigkeiten aktualisieren. Aber für jetzt haben Sie einen Blick und genießen den neuen Look!

                              www.kusikawsay.org                             www.pachamamaspath.org

Kusi Kawsay reist nach Cali, Kolumbien

Im Juli reisten unsere Kusi Kawsay Lehrer nach Cali, Kolumbien für ein unvergessliches Erlebnis - die Teilnahme an dem 12º Spanischen Amerikanischen Waldorfpädagogik-Kongress. Während der einwöchigen Versammlung ging es um Schulungen, Workshops, Skill-Sharing sowie Kunst, Musik und Tanz. Unsere Lehrer hatten eine tolle Erfahrung, wo sie als Lehrer lernen und wachsen konnten.  Dort hatten sie auch die Gelegenheit mit anderen Teilnehmenden ihre einzigartigen Ansatz einer Waldorf inspiriert Anden Schule zu teilen.
 
Rosaura Farfan, unsere Schuldirektorin und Lehrerin der 5. und 6. Klasse, teilt ihre Erfahrungen:
 
"Ich erinnere mich an einen Moment, der wie ein Traum war. In einem Workshop wurde mir plötzlich klar, dass Ich unter vielen Menschen war, die etwas suchten das Kusi Kawsay schon Umsetzte. Jeder redete darüber, wie Sie eine Ausbildung erstellen können, die Hand in Hand mit ihrer Kultur geht und mit dem geografischen Umfeld des jeweiligen Ortes. Das erfüllte mich mit Freude, Aufregung und Stolz, denn in diesem Spanisch-Amerikanischen Kongress in Cali, bin ich mir erneut bewusst geworden und bestätigt, dass das, was wir Lehrer tun, mit den Kindern von Kusi Kawsay, ist die Wiederherstellung ihrer Würde und kulturelle Identität durch die alte Weisheit und die Kunst des Lehrens. Zur gleichen Zeit, war es ein Moment, um das Leben für die Möglichkeit zu danken, mit Respekt und Würde. URPILLAY SONQOLLAY Danke. "

Angehende Absolventinnen und Absolventen 

Als das Schuljahr sich langsam zum Ende neigt, haben unsere Schüler einen Blick auf eine spannende neue Phase im Leben. Es ist und war eine bewegende Erfahrungen zu sehen wie unsere Schüler gelernt haben, gewachsen sind und sich zu wunderschönen Personen entwickelt haben! Als Eltern, Lehrer und Gemeinschaft, haben wir unser Bestes getan, um diese Schüler zu begleiten, sie über ihre Entscheidungen bewusst zu machen, ihr wahres Leben - Kultur und Tradition - zu entdecken, sie zu lieben und ihr Leben zu feiern als ein integraler Bestandteil unserem eigenes. Unser Leben ist besser, wegen ihnen, und wir sind zuversichtlich, dass sie bereit sind nach ihrem Abschluss von Kusi Kawsay, die Wunder und die Herausforderungen, die vor ihnen liegen, zu stellen.
 
In den Worten des verstorbenen brasilianischen Pädagogen Paulo Freire: "Niemand ist voll ausgebildet geboren: es ist durch Selbsterfahrung in der Welt, das wir was wir sind, werden." Im Laufe ihrer Erfahrungen wünschen wir unsere Absolventinnen und Absolventen alles Gute und viel mehr, denn wir wissen sie haben ein enormes Potential, um eine bessere Welt zu schaffen.

Besucher und Freiwillige

Kusi Kawsay und Kusi Ñan waren beschäftigte Plätze in den letzten Monaten und wir hatten die große Ehre, viele Besucher und Freiwillige hier begrüßen zu dürfen. Im August, kam Ken Smith zu uns mit seiner Gruppe von Waldorf Lehrern für einen zweiwöchigen Besuch, in der sie ihre Fähigkeiten und Kenntnisse mit unseren Lehrern und Schülern geteilt haben. Pro Humanus beehrt uns mit einem weiteren Aufbau von Kapazitäten der Lehrerausbildung im Oktober. Enactus Ryerson University mit Pavneet, Jordan und Aidan kamen mit einem Dörrgerät für Kusi Ñan und unterrichteten unsere Schüler und Gemeinschaft, wie man es benutzt. Darüber hinaus gaben sie Workshops über Unternehmen und unternehmerische Kenntnisse. Wir hatten auch das Vergnügen unsere Projekte mit Ellen Zaroff vom Forix Foundation zu teilen, und unsere neue Partnerschaft mit EMpower hat den Besuch von ihrer Präsidenten Marta Cabrera zugelassen. Vielen Dank an Sophie, Avery und Leah, Katie, Ani und alle, die ihre Zeit in diesem Jahr uns gegeben haben, um ein Teil unserer Mission und Vision zu sein! Vielen Dank an unseren langfristigen Freiwilligen Heather, Monte und Javiera. Wie immer, schätzen wir die Beratung und Hilfe der Newsletter Redaktionskomitee: Margaret, Marilee, Barbara und Robert.

Vielen Dank


"Urpillay Sonqollay" - Quechua Begriff Dankbarkeit auszudrücken!
 
"LLaqtakunaq atipayninwan, Teqsimuyuntinta kuyuchisunchis"
Wenn die Dörfer zusammenarbeiten, werden wir diese Welt bewegen.
 
Vielen Dank für all Ihre Unterstützung in diesem Jahr und im Laufe der Jahre. Es war ein langer Weg und wir wären nicht da, wo wir heute sind, ohne euch! Unser herzlichen Dank und Anerkennung geht an Sie. Danke dass Sie in Kontakt bleiben! Genießen Sie diese schöne Jahreszeit! Wir bleiben in Kontakt.
Share
Tweet
Forward
Copyright © 2021 Pachamama's Path, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp