Copy
Wird diese Nachricht nicht richtig angezeigt? Im Browser ansehen.

 



LAI-Newsletter | April 2017


Sprachkurse

¡La primavera ya está aquí ! A primavera já está aqui!
Mit frühlingshaftem Elan sind wir ins neue Semester gestartet! Nutzen Sie den April, um in lateinamerikanischem Ambiente Ihr Spanisch oder Portugiesisch auszubauen.
Einzelunterricht - ZeichnungEinzelunterricht: Spanisch, Portugiesisch & Deutsch
Sie möchten Ihren Spracherwerb ganz individuell und nach Ihren Bedürfnissen gestalten? Dafür bieten wir Einzelunterricht in Spanisch, Portugiesisch und Deutsch mit unseren Native Speaker an: http://lai.at/aktuelles/einzelunterricht-spanisch-portugiesisch-deutsch
Brasilien, Rio de JaneiroPortugiesisch im April!
Sie haben bereits Kurse bis zum Niveau A2 besucht und möchten Ihre Kenntnisse nun festigen und aktivieren bzw. für Ihre nächste Reise auffrischen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie! Wöchentlich trainieren Sie Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben:
1095 Wiederholung und Konversation A2 | Mi, 19:30-21:00 Uhr | 19.4.-21.6.17
http://lai.at/wiederholung-und-konversation
Puente de la Mujer, Buenos airesWeiterbildung für Ihr Unternehmen!
Speziell für Unternehmen bieten wir maßgeschneiderte Sprachtrainings an - inhouse oder als Unterricht in unserem Institut. Neben der sprachlichen Weiterbildung erstreckt sich unser spezielles Angebot für Unternehmen von vielfältigen Kooperations- und Werbemöglichkeiten bis zu verschiedenen LAI-Mitgliedschaften.
http://lai.at/fuer-unternehmen
OsterschließtageLAI-Osterschließtage
Wir sind auf Osterurlaub! Das Institut ist von 10. bis inkl. 17. April 2017 geschlossen. Ab Dienstag, 18. April 2017, finden unsere Sprachkurse wieder wie gewohnt statt.
¡Felices Pascuas! Feliz Páscoa!
http://lai.at/aktuelles/lai-osterschliesstage

Berge Blumen MexikoSprachkurse ab Mai
Im Mai beginnen wieder neue Kurse im LAI: http://lai.at/aktuelles/kurse-ab-mai-2017

Weitere Informationen zu unseren Sprachkursen finden Sie unter https://www.lai.at/sprachkurse.



Wissenschaft


Indigene Frauen Bolivien Ringvorlesung „Indigene Kulturen in Lateinamerika - Das neue Millennium“ des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs „Interdisziplinäre Lateinamerika-Studien, MA“!
April-Termine:
  • Mo, 3. April 2017, 18:30-20:00 Uhr, Ethnizität, Klasse und Geschlecht in Mesoamerika, Patricia Zuckerhut
  • Mo, 24. April 2017, 18:30-20:00 Uhr, Memorias en conflicto: the poetics and pragmatics of (counter-)narratives in post-conflict Peru, Martha-Cecilia Dietrich
http://www.postgraduatecenter.at/weiterbildungsprogramme/internationales-wirtschaft/interdisziplinaere-lateinamerika-studien/
Strobl33. Jahrestagung der österreichischen Lateinamerika-Forschung in Strobl am Wolfgangsee | 19. bis 21. Mai 2017
Bei der Jahrestagung der österreichischen Lateinamerikaforschung stellen sowohl etablierte WissenschaftlerInnen als auch NachwuchswissenschaftlerInnen aktuelle Forschungen zu Lateinamerika vor und treten miteinander in interdisziplinären Dialog. Die Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung von LAI und LAF Austria (Lateinamerikaforschung Austria) und findet seit 1985 im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (BIFEB) in Strobl/Wolfgangsee statt.
Informationen zur Anmeldung und Details zum Rahmenprogramm finden Sie unter: www.laf-austria.at bzw. www.lai.at/wissenschaft/jahrestagung_Strobl
La Gamba | Costa RicaStipendien für Forschungsarbeiten an der Tropenstation La Gamba - Costa Rica
Die Tropenstation La Gamba in Costa Rica bietet vielfältige Möglichkeiten zur Feldforschung, insbesondere in den Bereichen der Bio- und Geowissenschaften. Um diese Forschungsmöglichkeiten verstärkt für fortgeschrittene Studierende zu erschließen, schreibt der Verein zur Förderung der Tropenstation La Gamba für das Jahr 2017 bis zu sechs Stipendien (in der Höhe von jeweils € 2.000,-) aus.
Weitere Informationen auf http://www.lagamba.at/studium/stipendien-und-ausschreibungen/
Foro internacional de víctimasKonferenz zu Kolumbien: Opfer für den Frieden
Ort: Aula am Campus, Hof 1 - Universität Wien
Datum: 8.+9. April 2017
Das Ziel der Konferenz ist es eine Bilanz des im Vorjahr abgeschlossenen Friedensabkommens zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARC-EP Guerilla zu ziehen. Die TeilnehmerInnen aus der kolumbianischen Diaspora in Österreich und Europa sowie ExpertInnen der kolumbianischen Zivilgesellschaft werden einen wegweisenden Beitrag der Diaspora zum Opfergesetz erarbeiten. Dieses soll heuer Ende April im kolumbianischen Parlament beschlossen werden.
http://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/konferenz-zu-kolumbien-opfer-fuer-den-frieden



Veranstaltungen


 Eva und Juan PerónEva und Juan Perón - Eine Romanze der Macht von René Rumpold
Ort: Freie Bühne Wieden, Wiedner Hauptstrasse 60 b, 1040 Wien
Datum/Zeit: 4., 5., 6., 7., 8., 18., 19., 20., 24., 25., 26., 27. April 2017 | 19:30 Uhr
In dem Zweipersonenstück wird die Beziehung von Eva und Juan Perón beleuchtet und ihre Romanze auf der Bühne lebendig. www.freiebuehnewieden.at

Es gibt etwas zu gewinnen!
Unter allen KursteilnehmerInnen des Sommersemesters 2017 und unter allen LAI-Mitgliedern verlosen wir 1x2 Karten!
Schreiben Sie uns einfach bis Dienstag, 18. April 2017, 10:00 Uhr eine E-Mail an newsletter@lai.at mit dem Betreff "Eva und Juan".
Weitere Informationen zur LAI-Mitgliedschaft finden Sie unter: http://lai.at/ueber-uns/mitgliedschaft
Cine Latino Festival6. Cine Latino Festival
Ort: Filmcasino, Margaretenstraße 78, 1050 Wien
Datum/Zeit: 20. – 27. April 2017
Alle zwei Jahre präsentiert das CINE LATINO FESTIVAL ein vitales und vielseitiges Panorama des aktuellen Filmschaffens aus Lateinamerika. Eröffnet wird das heurige CINE LATINO FESTIVAL mit der international mehrfach ausgezeichneten Komödie EIN EHRENWERTER BÜRGER (EL CIUDADANO ILUSTRE), für welche Hauptdarsteller Oscar Martínez bei den Filmfestspielen Venedig die „Coppa Volpi“ verliehen wurde. Der Film kommt im Anschluss an das Festival ab 28. April in die österreichischen Kinos (in OmU).
In der CineBar des Filmcasino wird das Programm täglich mit kulinarischen Köstlichkeiten und Musik aus Lateinamerika begleitet.
http://www.filmcasino.at/cine_latino_17/
VORVERKAUF (keine Reservierungen möglich) ab 7. April unter www.filmcasino.at
Buchcover: "Das weibliche Gesicht des Widerstands"Buchpräsentation und Diskussion zu Guatemala: "Das weibliche Gesicht des Widerstands"
Ort: Afro-Asiatisches Institut, großer Saal, Türkenstraße 3, 1090 Wien
Datum/Zeit: 26. April 2017, 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion (in deutsch-spanischer Übersetzung):
  • Elizabeth Cabrera (Projektkoordinatorin Proyecto MIRIAM, Guatemala)
  • Samira Marty (Autorin, Kultur- und Sozialanthropologin, Universität Oslo)
  • einE VertreterIn der Guatemala Solidarität
  • Moderation: Paul Winter (Promedia Verlag)
Im Anschluss stellt die Guatemala Solidarität ihr Projekt zur Menschenrechtsbegleitung in Guatemala vor.
Danach laden die VeranstalterInnen zu einem kleinen Buffet.
http://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/buchpraesentation-und-diskussion-zu-guatemala-das-weibliche-gesicht-des
Weitere Veranstaltungstipps und Informationen finden Sie auf unserer Homepage  und unserer facebook-Seite.
© 2017 Österreichisches Lateinamerika-Institut.
Schlickgasse 1
1090 Wien
Email Marketing Powered by Mailchimp
Dieser Newsletter wird durch das BMWFW im Rahmen des Projekts Kompetenzzentrum Lateinamerika gefördert.