Copy
Wird diese Nachricht nicht richtig angezeigt? Im Browser ansehen.

 



LAI-Newsletter | Dezember 2016


Sprachkurse


Trotzen Sie dem kalten Winter: Mit unseren Angeboten im Dezember tanken Sie lateinamerikanisches Lebensgefühl! Beschenken Sie auch Ihre Liebsten – mit Gutscheinen vom LAI!!
Pinguien Valdes Argentinien | Eberhardt TRAVELIntensivkurse ab Dezember 2016
Spanisch:
  • 3116 1. Stufe Intensiv A1/1 von 5. Dezember 2016 bis 30. Januar 2017 | Mo, 18:00 - 21:00 Uhr | Trainer: Alejandro Irurita | € 242,-
  • 3016 2. Stufe Intensiv A1/2 von 12. Januar bis 23. Februar 2017 | Do, 18:00 bis 21:00 Uhr, Trainerin: Nancy Lemus | € 242,-
Portugiesisch:
  • 3085 4. Stufe Intensiv A2/2 von 6. Dezember 2016 bis 31. Januar 2017 | Di, 18:00 - 21:00 Uhr | Trainerin: Melissa Antunes de Menezes | € 192,-
  • 3087 6. Stufe Intensiv B1/2 von 1. Dezember 2016 bis 2. Februar 2017 | Do, 18:00 - 21:00 Uhr | Trainerin: Antonia da Cruz | € 192,-

Early BirdA quien madruga, Dios le ayuda - Der frühe Vogel fängt den Wurm!
Mitte Dezember 2016 geht unser Sprachkursprogramm des Sommersemesters 2017 online.
FrühbucherInnen-Bonus: Wer sich bis spätestens 31. Dezember 2016 für einen LAI-Sprachkurs des Sommersemesters 2017 anmeldet, bekommt € 10,- Rabatt (zusätzlich zu allen Ermäßigungen, ausgenommen Treuebonus).
Nos vemos en el próximo curso. Nos vemos no próximo curso.

Film: DesiertoGewinnspiel - Juego de Premio!
Unter allen Sprachkurs-TeilnehmerInnen des Wintersemesters 2016/2017 und unter allen LAI-Mitgliedern verlosen wir 2x2 Karten für die Latin-Film-Lounge-Premiere des Films "Desierto" am 13. Dezember 2016 um 20:15 Uhr im Filmcasino Wien. http://lai.at/aktuelles/gewinnspiel-filmpremiere-desierto
Schreiben Sie uns einfach bis Mittwoch, 7. Dezember 2016, 12:00 Uhr eine E-Mail an newsletter@lai.at mit dem Betreff "Desierto". Die GewinnerInnen werden von uns per E-Mail verständigt.
Weitere Informationen zur LAI-Mitgliedschaft finden Sie unter: http://lai.at/ueber-uns/mitgliedschaft

Wiener Rotkreut Ball: Wien trifft BrasilienNoch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?
Schenken Sie Bildung in Form eines LAI-Sprachkursgutscheins. Die Höhe des Gutscheins können Sie selbst bestimmen! Die Gutscheine sind im LAI erhältlich.

LAI-Weihnachtsferien
Das Institut ist während der Weihnachtsferien vom 23. Dezember 2016 bis 8. Jänner 2017 geschlossen. Ab 9. Jänner 2017 finden die Kurse wieder wie gewohnt statt.

Weitere Informationen zu unseren Sprachkursen finden Sie unter https://www.lai.at/sprachkurse.



Wissenschaft


Protest, Indigene, Ecuador Ringvorlesung „¿Fin del Ciclo? – Eine Bestandsaufnahme nach 15 Jahren Progresismo" des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs „Interdisziplinäre Lateinamerika-Studien, MA!
Dezember-Termine:
  • Do, 1. Dezember 2016, 18:30–21:00 Uhr, Ecuador - zwischen Progresismo, Pragmatismus und Repression, Greta Becker
  • Do, 15. Dezember 2016, 18:30–21:00 Uhr, Integrationsprozess & Wrap Up, Ulrich Brand und Gernot Stimmer (Universität Wien)
www.postgraduatecenter.at/lai/studium/wintersemester-201617/ringvorlesung-und-ko/
Plakat von Neele BunjesTreffen des „Geographischen Arbeitskreises Lateinamerika": Stadt Land Fluss?...Hauptsache Lateinamerika!
Datum/Zeit: 2. bis 4. Dezember 2016
Ort: Internatiolnales Bildungszentrum dock europe e.V., Bodenstedtstr. 16, 22765 Hamburg
Den Arbeitskreis eint vor allem sein regionales (Forschungs-)Interesse an Lateinamerika. Seit Jahren beschäftigt sich dieser innerhalb der deutschsprachigen Geographie in inhaltlicher Vielfalt theoretisch, praktisch, konzeptionell und empirisch mit Lateinamerika. Wissen und Wissensproduktionen aus Lateinamerika nicht nur im akademischen Bereich, sondern auch aus Gesellschaft, Politik, Kunst, Wirtschaft etc. spielen in dieser Auseinandersetzung seit jeher eine zentrale Rolle.
Programm und weitere Informationen unter: https://www.geo.uni-hamburg.de/geographie/abteilungen/integrative-geographie/ag-kritische-geographie.html
Globus LateinamerikaCall for Latin Americanist Theses/Investigaciones 2018 (Vol.26)
Die Lateinamerikaforschung Austria (LAF Austria) vergibt 1-2 Preise pro Jahr für fertige Master- und andere Qualifikationsarbeiten aus allen Wissenschaftsdisziplinen mit thematischem Fokus Lateinamerika. Der Preis dient zur Förderung der Drucklegung der Arbeiten im Rahmen der Reihe "Investigaciones: Forschungen zu Lateinamerika". Die Einreichfrist ist jährlich am 30.November.
Nähere Informationen finden Sie unter: http://laf-austria.at/investigaciones/richtlinien-zur-einreichung



Veranstaltungen


Alexander Van der Bellen | © Wolfgang ZajcPodiumsdiskussion: „Nach Brexit und Trump: Bundespräsidentenstichwahl und das Ansehen Österreichs in Europa und der Welt | PANEL + DISCUSIÓN: Ante el Brexit y el triunfo de Trump: Austria en Europa y en el mundo
Datum/Zeit: 25. November 2016, 19:00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien
Anlässlich der bevorstehenden Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl diskutieren auf Spanisch und Deutsch UnterstützerInnen des Kandidaten für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten, Univ. Prof. und Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen.
  • Ulrike LUNACEK, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments - Die Grünen
  • Angelika MLINAR, Mitglied des Europäischen Parlaments, ALDE / Neos
  • Erhard STACKL, Leiter der Kommunikation, Initiative „ES BLEIBT DABEI“
  • Markus KOZA, GewerkschafterInnen für Van der Bellen, AUGE/UG
Moderation: Rosa Euler-Rolle, Journalistin
Bilderpolitik der KörperBildervortrag: Lateinamerikanische Fotografie
Ort: LAI-Europasaal, Türkenstraße 25, 1090 Wien
Datum: 29. November 2016, 19:00 Uhr
Bilderpolitik der Körper. Lateinamerikanische Fotografie mit Fokus Kuba. Bildvortrag und Talk mit Ingrid Fankhauser im Rahmen von Eyes On, Monat der Fotografie.
In Lateinamerika ist die Fotografie seit ihren Anfängen ein wichtiges Dokument zur Reflexion von Alltagsrealitäten. Der Körperdiskurs nimmt dabei eine besondere Rolle ein, um politische, soziale oder kulturelle Prozesse zu thematisieren. Speziell in Kuba sind Körper und Fotografie wichtige Elemente in der Visualisierung des gesellschaftlichen Wandels. Bilder konstruieren Realitäten und Identitäten im Spannungsfeld politischer und individueller Ideologien und werden zu Schauplätzen subversiver Botschaften. Anhand von ausgewählten Bildbeispielen werden Körperdiskurse lateinamerikanischer FotografInnen analysiert.
http://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/talk-lateinamerikanische-fotografie
Buchcover: ZentralamerikaBuchpräsentation: „Zentralamerika“ von Ralf Leonhard
Ort: LAI-Europasaal, Türkenstraße 25, 1090 Wien
Datum: 30. November 2016, 19:00 Uhr
Vorstellung des Buchs "Zentralamerika. Porträt einer Region" und Lesung einiger Passagen durch den Autor. Gelegenheit für Fragen. Anschließend kleiner Umtrunk.
Die sieben Staaten der Landbrücke zwischen dem nord­amerikanischen und dem südamerikanischen Kontinent - Panama, Costa Rica, Nicaragua, Honduras, El Salvador, Guatemala und Belize - eint einiges: eine spanisch geprägte, oft blutige Kolonialgeschichte, eine ungerechte Verteilung von Reichtum, faszinierende Naturlandschaften sowie ein großes kulturelles Erbe. Doch so einheitlich die Staaten aus der Ferne erscheinen, so groß sind die Unterschiede, wenn ein Kenner der Region genau hinschaut: Ralf Leonhard kann erklären, warum Costa Rica sich zum Musterland der Region und beliebten Ziel von NaturliebhaberInnen mauserte oder wie sich das indigene Erbe in den verschiedenen Ländern darstellt.
http://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/buchpraesentation-zentralamerika-von-ralf-leonhard-presentacion-del-librohttp://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/podiumsdiskussion-nach-brexit-und-trump-bundespraesidentenstichwahl-und
 Zapata: Die entführte AusstellungAusstellung + Vernissage Antonio Zapata: Die freigekaufte Ausstellung
Vernissage: 2. Dezember 2016, 19:00 Uhr
Ausstellung: 3. + 4. Dezember 2016, 10:00 bis 20:00 Uhr
Ort: LAI-Europasaal, Türkenstr. 25, 1090 Wien
Die Krimigeschichte zur Ausstellung: „Hamburg: Die am 08.10.2010 entführte und wieder von meiner Tochter am 31.10.2016 um 5.000€ frei gekaufte Ausstellung“.
Die ganze Geschichte unter: http://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung-vernissage-antonio-zapata-die-freigekaufte-ausstellung
Weitere Veranstaltungstipps und Informationen finden Sie auf unserer Homepage  und unserer facebook-Seite.
© 2016 Österreichisches Lateinamerika-Institut.
Schlickgasse 1
1090 Wien
Email Marketing Powered by Mailchimp
Dieser Newsletter wird durch das BMWFW im Rahmen des Projekts Kompetenzzentrum Lateinamerika gefördert.