Copy
Wird diese Nachricht nicht richtig angezeigt? Im Browser ansehen.

 



LAI-Newsletter | November 2019
 

Sprachkurse

Entfliehen Sie der November-Tristesse und verbringen Sie den Herbst in lateinamerikanischer Atmosphäre mitten in Wien! Nicht nur die spanischen Intensivkurse Plus heizen uns gehörig ein, auch eine Vielzahl an Veranstaltungen und Gewinnspielen finden im November statt und holen so den lateinamerikanischen Frühling nach Wien!
Tulum

Spanischkurse ab November 2019

  • 3115 1. Stufe (A1/1) | 8. November 2019 bis 24. Jänner 2020 | Fr | 15:00 – 17:00 | Trainer: Alejandro Irurita  | € 202,-
  • 3114 1. + 2. + 3. Stufe (A1 + A2/1) | 14. November 2019 bis 27. Februar 2020 | Do | 18:00 – 21:00 | Trainerinnen: Victoria Storfa, María Claudia Naranjo | € 515,-
  • 3113 3. Stufe (A2/1) | 12. November 2019 bis 28. Jänner 2020 | Di | 17:30 – 19:30 | Trainerin: María Claudia Naranjo | € 202,-
  • 3013 2. Stufe Intensiv (A1/2) | 28. November 2019 bis 23. Jänner 2020 | Do | 18:00 – 21:00 | Trainerinnen: Daniela LazoMaría Claudia Naranjo | € 255,-
  • 3066 Workshop: De las letras o los hechos al cine (ab B2) | Freitag, 22.11.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr und Samstag, 23.11.2019 von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie von 14:00 bis 17:00 Uhr | Trainerin: Rossy Idárraga | € 129,-

Frauen*

Spanischkurse für Beruf + Karenz
Sie wollen sich sprachlich weiterbilden, brauchen Spanisch für Ihren Job? Sie sind arbeitssuchend und möchten sich für einen neuen Job qualifizieren? Oder Sie sind auf der Suche nach einer passenden Bildungsmaßnahme für Ihre Bildungs- oder Elternkarenz? Unsere Spanisch-Intensivkurse Plus für Anfänger_innen entsprechen den Förderkriterien des AMS und WAFF.

  • 3072 1. + 2. Stufe Intensiv Plus (A1) | 11. November 2019 bis 16. Jänner 2020 | Mo + Do | 9:00 – 12:00 | Trainer: Rubén Jiménez | € 565,-
  • 3073 3. + 4. Stufe Intensiv Plus (A2) | 11. November 2019 bis 16. Jänner 2020 | Mo + Do | 9:00 – 12:00 | Trainerin: Nancy Lemus | € 565,-

Rio

Você fala português?
Portugiesischkurse ab November 2019

  • 3075 1. Stufe Intensiv (A1/1) | 27. November 2019 bis 22. Jänner 2020 | Mi | 18:00 – 21:00 | Trainerin: Melissa Antunes | € 255,-
  • 3080 2. Stufe Intensiv (A1/2) | 25. November 2019 bis 20. Jänner 2020 | Mo | 18:00 – 21:00 | Trainerin: Antonia da Cruz | € 255,-

Costa RicaSprach- und Naturreise nach Costa Rica
Die artenreiche Natur erleben und Ihr Spanisch verbessern (Festigung ab A2)
Costa Rica zählt weltweit zu den Ländern mit der höchsten Artenvielfalt. Die abwechslungsreichen Landschaften machen Costa Rica zu einem ganz besonderen Reiseziel. Entdecken Sie die schönsten Naturgebiete und vertiefen Sie direkt vor Ort Ihre Spanischkenntnisse.
Das Österreichische Lateinamerika-Institut bietet in Kooperation mit Naturreisen OG diese faszinierende Sprachreise vom 26. Juni bis 11. Juli 2020 an. Unser erfahrener Spanischtrainer und Reiseführer Antonio Zapata begleitet Sie auf dieser beeindruckenden Reise!
Informationsabend: Freitag, 6. Dezember 2019, 18:30 Uhr | LAI-Raum VII, Eingang neben Schlickgasse 3, 1090 Wien
Mehr Informationen zu unseren Sprachreisen finden Sie unter: https://lai.at/sprachkurse/sprachreisen

Weihnachtsgeschenk Sie sind schon auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?
Schenken Sie Bildung in Form eines LAI-Sprachkursgutscheins. Die Höhe des Gutscheins können Sie selbst bestimmen! Die Gutscheine sind im LAI erhältlich. Oder überraschen Sie ihrer_n Liebste_n mit dem exklusiven Geschenk einer Sprachreise!
https://lai.at/sprachkurse/sprachreisen

Weitere Informationen zu unseren Sprachkursen finden Sie unter https://www.lai.at/sprachkurse.



Weiterbildungsreihe: ACTAL – Lateinamerika Actual

Weiterbildungsreihe in vier Modulen von März bis Juni 2020 | Diplomabschluss
Frühbucher_innen-Bonus noch bis 17. November 2019

Nutzen Sie noch bis zum 17. November 2019 den Frühbucher_innen-Bonus.
Die Weiterbildungsreihe „Lateinamerika Actual – ACTAL“ setzt sich zum Ziel, das Verständnis und das Engagement für alternative Lebensformen zu fördern. Tiefgehende Analysen und partizipative Methoden sollen jene Facetten widerspiegeln, welche die Faszination für diese Region ausmachen. Wichtige Daten und Fakten sowie aktuelle Themen werden aus einer Perspektive von Inklusion und Diversität erforscht und diskutiert. Basierend auf einer Ethik des interkulturellen Respektes schafft die Weiterbildungsreihe Bewusstsein über das unglaubliche Potenzial Lateinamerikas.
ACTAL richtet sich an Studierende, Berufstätige und an Lateinamerika interessierte Menschen, die den Blick auf Lateinamerika schärfen wollen – sei es im Zuge von Projekten und Initiativen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit oder einfach aus Wissenslust. ACTAL heißt alle Personen willkommen, die ihren Horizont für diesen faszinierenden Lebensraum erweitern und ihr Wissen vertiefen möchten.
https://lai.at/bildung/weiterbildungsreihe-actal
Graffiti in Kolumbien

In Form von vier Wochenendmodulen bietet die Weiterbildungsreihe eine multidisziplinäre und umfassende Sicht auf aktuelle Kernthemen und lädt alle Lernenden zu einer kritischen, empathischen und engagierten Teilnahme ein.
Termine:

Vier Module jeweils am Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr mit Abendeinheit 19:00 bis 21:00 Uhr sowie am Samstag 9:00 bis 17:00 Uhr.

Anmeldung unter: https://lai.at/bildung/weiterbildungsreihe-actal/anmeldung-actal

Veranstaltungsort: ÖFSE - Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung, Alois Wagner-Saal, Sensengasse 3, 1090 Wien


 
 
 

Veranstaltungen


Viennale: A vida invisível de Eurídice Gusmão Viennale:  A vida invisível de Eurídice Gusmão
Ort: Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien
Datum/Zeit: 6. November 2019, 15:30 Uhr
Ein farbenprächtiger und sinnlicher Bilderrausch inmitten der erbarmungslosen Ungerechtigkeit des brasilianischen Patriarchats der 1950er Jahre.
Gewinnspiel:
Unter allen Sprachkurs-Teilnehmer_innen des Wintersemesters 2019/20 und LAI-Mitgliedern verlosen wir 2x2 Karten. Schreiben Sie uns bis Montag, 4. November 2019, 12:00 Uhr eine E-Mail an information@lai.at mit dem Betreff "A vida invisível". Die Gewinner_innen werden von uns per E-Mail verständigt.
https://www.viennale.at/de/film/vida-invisivel-de-euridice-gusmao

Monos Kinostart: Monos
Ort: Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien
Datum/Zeit: ab 7. November 2019
Lateinamerika, Gegenwart: Hoch oben in den Bergen bewacht die aus Teenagern zusammengesetzte, paramilitärische Einheit „Monos“ im Auftrag einer ominösen Rebellen-Organisation eine US-amerikanische Geisel.
Am 3. November feiert Monos Österreich-Premiere bei der Viennale 2019 – ab 7. November ist der Film dann regulär bei uns zu sehen!
Gewinnspiel:

Unter allen Sprachkurs-Teilnehmer_innen des Wintersemesters 2019/20 und LAI-Mitgliedern verlosen wir 1x2 Karten. Schreiben Sie uns bis Mittwoch, 6. November 2019, 12:00 Uhr eine E-Mail an information@lai.at mit dem Betreff "Monos + Vorstellungstermin". Die Gewinner_innen werden von uns per E-Mail verständigt.
https://www.gartenbaukino.at/nc/programdetail/program/monos.html?

Susana Szwarc : Zöpfe – Das geraubte Geheimnis Buchpräsentation: Susana Szwarc – Zöpfe / trenzas. Das geraubt Geheimnis
Ort: tiempo nuevo genussbuchhandlung, Taborstr. 17a, 1020 Wien
Datum/Zei: 9. November 2019, 18:30 Uhr
Ein Roman voller Poesie in unheimlicher Atmosphäre, in einer vage exotischen, aber auch desolaten Umgebung. Aus dem argentinischen Spanisch von Erna Pfeiffer. Lesung & Publikumsgespräch in spanischer und deutscher Sprache
tiempo nuevo genussbuchhandlung in Kooperation mit Frauen*solidarität und PEN-Club Austria.
https://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/buchpraesentation-susana-szwarc-zoepfe-trenzas-das-geraubt-geheimnis

Djuena Tikuna Konzert: Djuena Tikuna – die große Stimme des Amazonas
Ort: tribu11 im welTraum, Schneidergasse 15, 1110 Wien
Vorstellungen: 16. November 2019, ab 17:00 Uhr
Solidaritätsfest mit Brasiliens indigenen Gruppen – Dia da Amazônia. Mit einem Konzert der preisgekrönten Sängerin Djuena Tikuna.
https://www.facebook.com/events/2363412853988185/

Cena con batalla Theater auf Spanisch: Cena con batalla
Ort: TheaterArche, Münzwardeingasse 2A, 1060 Wien
Vorstellungen: 18., 19., 20., 21., 22. und 23. November 2019 immer ab 20:00 Uhr
Aus einem gemütlichen Abend wird offene Feindseligkeit und das Haus der Gastgeber_innen zu einem Schlachtfeld, wo die sozialen Masken und die niederträchtigsten Aspekte der Persönlichkeit aufeinander treffen. Die versteckten und dunkelsten Seiten der menschlichen Beziehungen drängen sich in den Vordergrund und werden durch jede Menge erheiternde Situationen aufgedeckt ...
https://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/theater-auf-spanisch-cena-con-batalla

Theater Brasil 2019 Theater Brasil: Machado de Assis + Gäste
Ort: KiP – Kunst im Prückel, Biberstraße 2, 1010 Wien
Datum/Zeit: 22. + 23. November 2019, 19:30 Uhr
Das Literaturkonzert beinhaltet dramatische Rezitationen im Rahmen einer theatralischen Atmosphäre mit Musikbegleitung, um die Vorstellungskraft der Zuschauer_innen für eine Nacht voller Fantasien anzuregen, in dem sie nicht nur Teils des Publikums bleiben, sondern auch Teil des Spektakels werden.
https://lai.at/aktuelles/veranstaltungen/theater-brasil-machado-de-assis-gaeste

 Patricia Gualinga: Die Welt im Zenit Patricia Gualinga: Die Welt im Zenit
Ort: ÖGB-Catamaran (Wilhelmine-Moik-Saal), Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Datum/Zeit: 26. November 2019, 19:00 Uhr
Ein Gespräch mit Patricia Gualinga, Sarayaku/Ecuador und Isabella Radhuber, Universität Wien. Musik von Grupo Sal. Patrica Gualinga ist Sprecherin der indigenen Kichwa Gemeinde Sarayaku im ecuadorianischen Regenwald. Diese führt seit langem einen erfolgreichen Kampf gegen internationale Ölkonzerne. Sarayaku ist ein wichtiges Symbol eines zukunftsweisenden Widerstandsmodells sowie eines nachhaltigen Lebenskonzepts und Patricia Gualinga ein Vorbild zahlreicher Frauen zur gemeinsamen Verteidigung des Regenwalds.
https://www.facebook.com/events/522639114969695/

Weitere Veranstaltungstipps und Informationen finden Sie auf unserer Website und unserer facebook-Seite.

 
 
 

Wissenschaft


Wahlen Argentinien Lateinamerika-Kolloquium: Präsidentschaftswahlen in Argentinien und Bolivien – eine Wahlanalyse
Ort: Institut für Politikwissenschaft, Universitätsstraße 7, 2. Stock, Konferenzraum
Datum/Zeit: 5. November 2019, 17:00 bis 19:00 Uhr
Zwischen 20. und 27. Oktober 2019 fanden in Bolivien, Argentinien und Uruguay Präsidentschaftswahlen statt, zeitgleich gibt es Massenproteste in Ecuador und Chile. Tobias Boos (Universität Wien), Robert Lessmann (Universität zu Köln), Gregor Seidl (JEP-Redakteur) und Tobias Zortea (Universität Wien) analysieren die aktuelle Situation und liefern Beiträge für eine anschließende Diskussion.
https://www.lai.at/aktuelles/veranstaltungen/praesidentschaftswahlen-argentinien-und-bolivien

Geld Call: Finanzieller Zuschuss für Teilnahme an Tagung/Konferenz mit Lateinamerikabezug
In Österreich lebende Lateinamerika-Forscher_innen können einen Reisekostenzuschuss für die Teilnahme an einer internationalen wissenschaftlichen Tagung oder Konferenz mit Lateinamerikabezug im Zeitraum vom 1. Dezember 2019 bis 1. Juni 2020 beantragen. Voraussetzung zum Erhalt des Zuschusses ist ein akzeptiertes Abstract oder Paper bei der jeweiligen Tagung/Konferenz.
Einreichtermin: 11. November 2019
Mehr Informationen: https://www.univie.ac.at/intpol/home/forschung/519-2/forschungsgruppe-lateinamerika/calls/

CLAS8th Cologne Latin America Symposium (CLAS)
Das diesjährige CLAS wird unter dem Titel "Partizipation in Post-Konflikt-Phasen – Die Rolle zivilgesellschaftlicher Akteur*innen bei der Aufarbeitung von Menschenrechtsverbrechen in Lateinamerika" am 29. und 30. November 2019 in Köln stattfinden.
Auch in diesem Jahr sind wieder Expert_innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und zivilgesellschaftlichen Organisationen vor Ort, die über topaktuelle Themen rund um Lateinamerika referieren und diskutieren.
Mehr Informationen: www.connosco.de

 

Anzeige


Dr. jur. Alois Michner

 



Werden Sie LAI-Mitglied!


LAI-Eingang

Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie uns dabei, den Dialog zwischen Österreich und Lateinamerika zu erhalten und Ihnen zahlreiche Veranstaltungen von und zu Lateinamerika anbieten zu können. Zusätzlich bietet Ihnen die LAI-Mitgliedschaft noch viele Vergünstigungen (Sprachkurse, Sprachreise, Jahrestagung in Strobl, Rabatte bei unseren Partner_innen, u.a. Alles Leinwand, La Librería, Salsa Viva, tiempo nuevo, Weltmuseum etc.). Schon ab einem Beitrag von € 60,- (für Student_innen € 30,-) pro Jahr können Sie Mitglied werden.
https://lai.at/ueber-uns/mitgliedschaft


© 2019 Österreichisches Lateinamerika-Institut.
Schlickgasse 1, 1090 Wien
Tel: +43 1 310 74 65
E-Mail: office@lai.at

Vereinszweck: Kompetenzzentrum für Lateinamerika
Vertretung des Vereins: Präsident: Mag. Josef Mayer
Vizepräsident: Dr. Georg Grünberg
Schriftführerin: Dr.in Maria Wurzinger

Weitere Vorstandsmitglieder: Dr.in Claudia Augustat, Univ.Prof. Dr. Ulrich Brand, Dr.in Josefina Echavarría Alvarez, MA, Dr. Ralf Leonhard, Dr. Berthold Molden, Dr.in Patricia Zuckerhut