FEG-Newsletter .
Banner FEG-HP

Sandhausen, 13.01.2015

 

Newsletter Nr.24

 

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde des Friedrich-Ebert-Gymnasiums,

zusammen mit der Information zur Sammelaktion (Druckerpatronen) und der Einladung zum Henkellauf (s.u.) machen wir insbesondere auf folgende Veranstaltungen aufmerksam:

  • Informationsveranstaltungen zur Schulhofneugestaltung

am 20.01.2015, 19.00 Uhr, Aula
(weitere Besprechung für interessierte Eltern am 04.02.2015 19.00 Uhr, Raum 320)

  • Elternsprechtag am 06.02.2015 von 16.00 bis 19.00 Uhr

  • Informationsveranstaltung des Elternbeirats:

Mit Mnemotechniken zum Spitzengedächtnis“ am 10.02.1015, von 18.30 bis 20.00 Uhr, Aula

  • Klassenpflegschaftssitzung am 23.02. und 25.02.2015

  • Kurswahlinformationen zum Abitur 2017 für die 10. Klasse (Eltern+ Schüler) am 25.02.2015, 18.15 Uhr, Aula

  • Informationsveranstaltung zur Sprachen- und Profilwahl am 03.03.2015 um 18.30 Uhr bzw. um 19.00 Uhr

     


Sehr geehrte Eltern,

zunächst einmal möchte ich mich bei Ihnen für die umfangreiche Unterstützung unserer Druckerpatronen-Sammelaktion bedanken. Es ist erfreulich zu sehen, dass Ihnen sowohl das FEG als auch die Umwelt am Herzen liegen.

Aber gerade deshalb muss ich Sie um etwas bitten:

  • Wenn Sie größere Mengen an Druckerpatronen haben, stellen Sie doch bitte direkt vor Ort eine Sammelbox auf und lassen Sie sich dort direkt abholen. Das ist auch für Sie einfacher. Ich helfe Ihnen gerne bei der Anmeldung, sofern dies nötig ist.

  • Sollten Sie dennoch größere Mengen ans FEG bringen wollen, bitte ich Sie nachdrücklich darum, dies vorher mit mir abzusprechen und diese nicht einfach vor der Box abzuladen. Sie können mich gerne unter n.elgafary@feg-sandhausen.de kontaktieren.

  • Ganz wichtig: Bitte keine Tonerkartuschen bringen (das sind die länglichen, flaschenähnlichen Kartuschen aus Plastik, die normalerweise in Kopiergeräten sind). Das ist Sondermüll und muss entsprechend entsorgt werden. Bei zu vielen „Fehlwürfen“ bekommt das FEG eine Strafe bis hin zum Ausschluss von dem Projekt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

N. Elgafary



Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer,

am Sonntag, den 26. April 2015 findet der diesjährige Henkel-Team Lauf im Rahmen des Heidelberger Halbmarathons statt. Beim Henkel-Team Lauf wird bei viel Publikum und super Stimmung eine Strecke von 3,1 km im Herzen der Heidelberger Altstadt absolviert. Start ist um 10 Uhr.

Hier möchte auch dieses Jahr das FEG mit seinen laufbegeisterten Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern an den Start gehen. Die Startgebühr für den Lauf beträgt 5,50 € pro Schüler/in, für Erwachsene 11 €. Die Teilnahme am Henkel-Team Lauf wird mit der Note „gut“ als Bestandteil der Ausdauerleistung im Sportunterricht gewertet, eine Laufleistung innerhalb einer bestimmten Zeit (beim Sportlehrer der jeweiligen Stufe zu erfragen) sogar mit der Note „sehr gut“.

Wir treffen uns am Sonntag, den 26.04.2015 um 9.00 Uhr unten an den Treppen des Eingangs der neuen Universität (Uniplatz), wo sich auch das Wettkampfbüro befindet. Dort erhaltet ihr eure Startunterlagen (Startnummer und Chip zur elektronischen Zeiterfassung). Kommt bitte pünktlich und am besten gleich in Laufbekleidung! Wir gehen nach Ausgabe der Startunterlagen zur Friedrich-Ebert-Grundschule (ganz in der Nähe), wo sich eine Gepäckaufbewahrung befindet. Danach gehen wir gemeinsam an den Startpunkt, Start ist um 10 Uhr!

 

Nach dem Lauf treffen wir uns im Zielbereich und begeben uns um 10.45 Uhr zur Treppe der neuen Universität zu einem Finisher-Foto. Danach ist die Schulveranstaltung offiziell beendet, ihr könnt jedoch gerne noch mit uns die Zieleinläufe der Halbmarathonläufer und die Siegerehrungen anschauen.

Eure Meldebestätigung, die ihr als e-mail erhalten werdet (daher bitte eure e-mail-Adresse gut leserlich angeben!), dient gleichzeitig als Ticket für eine Hin- und Rückfahrt zum Veranstaltungsort innerhalb des Geltungsbereichs des Verkehrsverbundes Rhein Neckar (VRN). Wer mit der S-Bahn zum Heidelberger Hbf anreisen möchte, Abfahrt ist um 8.04 Uhr am Bahnhof St Ilgen-Sandhausen. Ab dem Hauptbahnhof Heidelberg hat der Veranstalter in Zusammenarbeit mit den Heidelberger Verkehrsbetrieben einen eigenen Bus-Shuttle eingerichtet. Am Morgen des Veranstaltungstages wird in der Zeit von 7.30 bis 8.40 Uhr alle zehn Minuten ein Bus direkt zum Veranstaltungszentrum (Wettkampfbüro, Start/Ziel) fahren. Ebenso ist nach der Veranstaltung ein Busverkehr ab Universitätsplatz direkt zum Hauptbahnhof eingerichtet und zwar von 12.45 bis 14.45 Uhr im 30-Minuten-Takt. Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr unter

http://www.sashalbmarathon.tsg78-hd.de .

Bei weiteren Fragen wendet Euch einfach an mich!

A.-K. Kraus

Anmeldungen müssen bis spätestens Donnerstag, den 26.02.2015 erfolgen, bitte hier klicken!

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Homepage.


Herzlichen Dank dem Freundeskreis, mit dessen Unterstützung neue Sitzgelegenheiten für die Aula angeschafft werden konnten.

Zum neuen Kalenderjahr:


Für das Vergangene

DANK

Für das Kommende

JA.

(Dag Hammarskjöld)

 

 

Peter Schnitzler  ________________________________________Jürgen Sollors
Schulleiter ____________________________________________ Stellv. Schulleiter