Das Mitglieder-Newsletter des Karate Dojo Poing für Februar 2016

Oss,

Liebe Karateka.

Die Bezirksmeisterschaft war ein voller Erfolg. Wie ziehen in diesem Newsletter ein Resume dieser Verabstaltung.


Die Dojoleitung

Bezirksmeisterschaft Karate in Poing


Die Bezirksmeisterschaft Im Januar war ein Highlight im Karate Dojo Poing. Wir haben von allen Seiten Lob und Anerkennung für die Veranstaltung bekommen. Über 370 Sportler sind am Samstag und Sonntag angetreten und das Team hat Topleistung gezeigt.

Wir möchten uns herzlich bei allen Helfern für diese Super Teamarbeit bedanken !

Speziell möchten wir uns bei Martina Ressch für die Organisation und Koordination der Meisterschaft bedanken.


Aber auch unsere Sportler waren sehr aktiv und erfolgreich. Mit acht-mal Gold, zweimal Silber und 6-mal Bronze haben wir ein ausgezeichnetes Ergebnis abgeliefert. Im Medaillenspiegel belegt das Karate Dojo Poing dern 3.Platz - ein sehr gutes Ergebnis (insbesondere weil wir fast gar nicht im Kumite gestartet sind).

Dank an alle Trainer und Betreuer, insbesondere aber Michaela Talpai für die Vorbereitung unserer Sportler !
 

Bericht zur Bezirksmeisterschaft


Im Rahmen des 40 jährigen Jubiläums des Karate Dojo Poing fanden am 30./31. Januar nach 7 Jahren wieder einmal die oberbayerischen Karate Meisterschaften hier in Poing statt. Schon während der Vorbereitungen zeichnete sich eine riesen Unterstützung aller Mitglieder ab. Was die rund 55 Helfer an diesem Wochenende aber auf die Beine stellten wurde von allen Seiten gelobt. Nicht nur die Verpflegung der 360 Starter plus Kampfrichter, Trainer und Begleitungen lief reibungslos. Auch die Helfer an den Kamprichtertischen waren jeder Zeit aufmerksam und trugen einen großen Teil dazu bei, dass alles ohne Verzögerungen ablaufen konnte.

Die anwesenden Ehrengäste wie der Präsident des Bayerischen Karatebundes und Deutschen Karate Verbands Wolfgang Weigert, die ehemaligen Weltkampfrichter Gudrun Hisatake und James Sterba sowie Poings erster Bürgermeister Albert Hingerl konnten sich auch spannende Wettkämpfe freuen.

Am Samstag begann der Wettkampf mit den Altersklassen Schüler (A+B), Jugend und Junioren. Pünktlich um 9 Uhr begannen die Wettkämpf auf den vier Kampfflächen. Für das ausrichtenden Dojo gingen 11 Athleten an den Start. Mit dabei waren Sportler wie Samuel Liba und David Talpai die ihre erste offizielle Meisterschaft bestritten aber auch sehr erfahrenen Wettkämpfer wie das Kata Team des Vereins mit André Schütt, Kilian Festl, Leonard Averdunk und Max Niemer sowie Corinna Velay bei den Mädchen. Bei den Schülerinnen kämpften Aylin Fraunhofen, Louisa Trischler, Toni Waßmer und Veronika Festl um die begehrten Medaillen. Sie alle gaben ihr Bestes um in dieser großen Konkurrenz zu bestehen. Am Ende des Tages konnte sich das Karate Dojo Poing über 2 Gold, 1 Silber und 5 Bronzemedaillen freuen. So gut wie alle Starter des Vereins konnten sich unter den ersten drei des Bezirks platzieren. Dies bedeutet auch, dass alle die Qualifikation für die in drei Wochen stattfinden bayerischen Meisterschaften geschafft haben.
Am Sonntag folgten dann die Altersklassen der Kinder, Leistung- und Masterklasse. Auch hier gingen in jeder Kategorie Poinger Kämpfer an den Start. Genauso wie am Vortag waren wieder absolute Neulinge dabei. Felix Lara Limon und Philip Talpai bestritten ihre ersten „richtigen“ Meisterschaften und konnten sich auf Anhieb ganz vorne platzieren. Beide holten im Nachwuchswettbewerb ihrer Altersklasse jeweils den Sieg im Kumite am Ball. Felix konnte im Katabewerb (Scheinkampf) den dritten Platz belegen und Philip sogar auch diese Kategorie gewinnen. Die Kategorie Nachwuchs wurde dieses Jahr das erste Mal veranstaltet und so gut angenommen, dass berechtigte Hoffnungen bestehen diese auch im nächsten Jahr wieder in der Ausschreibung zu finden. Ebenfalls neu war die Altersklasse U21 in der Pascal Wassmer an den Start ging. Auch er setzte sich souverän durch und belegte einen beachtenswerten zweiten Platz. Gemeinsam mit Sebastian Averdunk stellte er sich auch der Herausforderung in der Leistungsklasse. Bei den Damen der Leistungsklasse ließ Martina Resch der Konkurrent keine Chance. Die Athletin ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass ihre Ambitionen für die kommende bayerische- und die darauf folgende deutsche Meisterschaft groß sind. Sie errang klar den diesjährigen Meistertitel. Auch in der Masterklasse Ü40 und Ü50 gingen Poinger an den Start. Zuerst erkämpfte sich József Talpai den Meistertitel in der Einzeldisziplin um danach mit seinen Teamkollegen Alexander Vogl und Thomas Pilger vom ganzen Dojo umjubelt auch den Teamwettbewerb zu gewinnen. Insgesamt erkämpften die Sportler an diesem Tag 6 Gold, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille für ihren Verein.

Mit diesem großartigen Erfolgen und der professionellen Organisation hat die Abteilung von Dojoleiter Ingo Averdunk wieder einmal bewiesen, dass sie zu den Topadressen der Region gehören. Er und auch Wettkampftrainerin Michaela Talpai freuen sich über die jährlich wachsenden Erfolge ihrer Sportler und sind zurecht stolz auf das Karate Dojo Poing das seit 40 Jahren besteht.


Die Platzierungen


1.Platz:
  • Philip Talpai ( Kata Einzel Kinder B Nachwuchs)
  • Philip Talpai (Kumite am Ball Kinder B Nachwuchs)
  • Felix Lara Limon (Kumite am Ball Kinder A Nachwuchs)
  • Leonard Averdunk (Kata Einzel Junioren)
  • Junioren Kata Mannschaft (Leonard Averdunk, Kilian Festl, Max Niemer, André Schütt)
  • Martina Resch ( Kata Einzel Leistungsklasse)
  • József Talpai (Kata Einzel MK+50)
  • MK Kata Mannschaft (Thomas Pilger, Alexander Vogl, József Talpai)

2.Platz
  • David Talpai (Kata Einzel Schüler B Nachwuchs)
  • Pascal Waßmer (Kata Einzel U21)

3.Platz
  • Philip Talpai (Kata Einzel Kinder B)
  • David Talpai (Kumite am Ball Schüler B Nachwuchs)
  • Samuel Liba (Kata Einzel Schüler B Nachwuchs)
  • Louisa Trischler (Kata Einzel Schüler B)
  • Kilian Festl (Kata Einzel Junioren)
  • André Schütt (Kata Einzel Junioren)

Wir wünschen allen Sportlern viel Erfolg für die anstehenden bayerischen Meisterschaften ...

Links


Ein Artikel mit weiteren Fotos und Zeitungsberichten findet Ihr auf unserer Homepage

Zahlreiche Photographen haben uns Bilder zur Meisterschaft gesendet. Dank an Matthias Schütt, Steffen Herschel, Joszef Talpai und Sebastian Averdunk für die tollen Fotos. Über 570 Fotos findet Ihr im Fotoalbum auf FlickR.

Abteilungsbeitrag 2016


Liebe Karatekas,

ich möchte Euch an den zu entrichtenden Abteilungsbeitrag für 2016 erinnern. Bitte bringt den jeweils zutreffenden Beitrag entweder zum Training mit oder überweist ihn auf unser Abteilungskonto.

Erwachsene: 85 €
Erwachsene (Studenten, Schüler, Auszubildende), Jugendliche und Kinder: 50 €

Es gelten folgende Ermäßigungen:
  • Familienbeitrag: Bei zwei Vollzahlern beträgt für jedes Kind/Jugendlichen der ermäßigte Mitgliedsbeitrag 50 % des normalen Mitgliedsbeitrages.
  • Geschwisterermäßigung für Kinder und Jugendliche: Ab dem zweiten Kind / Jugendlichen gibt es 50 % Ermäßigung.

Unser Abteilungskonto:
    TSV Poing e.V.
    Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
    BIC : BYLADEM1KMS
    IBAN: DE47702501500000650655

Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches Jahr 2016

Thomas

Karate Weltmeisterschaft 2016 in Linz, Österreich


Von 25. Oktober 2016 bis 30. Oktober 2016 findet in der Linzer Tips-Arena die 23. Karate Weltmeisterschaft in Linz statt. Oberösterreich freut sich auf ca. 2000 Sportler*innen und Betreuer*innen aus 135 Nationen.

Wir wollen mit dem Dojo diese Meisterschaft besuchen und uns live von den Besten der Welt inspirieren lassen. Letztes Jahr haben Birgit, Rainer, Sebastian und Ingo die Weltmeisterschaft besucht und waren begeistert. Die Karten werden schnell vergriffen sein, daher meldet Euch bitte zeitnah bei uns, wenn Ihr auch interessiert seid. Das Kartenkontingent ist begrenzt, daher wollen wir nicht zu lange warten.
 
Link zur WM auf www.karate2016.at

Empfohlene Lehrgänge in 2016


In erster Linie betreiben wir Breitensport – keiner wird zu Wettkämpfen gezwungen. Diejenigen, die sich aber dafür entscheiden, bieten wir ein auf den Wettkampf angepasstes Training. Lehrgänge sind ein weiterer wichtiger Bestandteil im Karate. Sie bieten Gelegenheit, bei verschiedenen Trainern unterschiedliche Aspekte des Karate kennenlernen und zu intensivieren. Und es ist eine gute Gelegenheit, Karatekas aus dem eigenen oder fremden Dojos näher kennenzulernen. Fast jedes Wochenende werden mehrere Lehrgänge in Bayern angeboten. Hier findet ihr eine Auswahl an empfohlenen Lehrgängen.

Februar
  • 13.2 Karate-Lg mit Carlo Fugazza in Gersthofen
  • 20.2 Lg mit Schahrzad Mansouri in Hemau
  • 27.2 Lg mit BT Karamitsos inkl. Danprüfung in Eching a. Ammersee
  • 27.2 BM der Jugend / Junioren / U21 / LK / MK in Ingolstadt

März
  • 12.3. DM Leistungsklasse in Bergisch-Gladbach
  • 5.3 BKB Shotokan Danshakaimit Unterstufe in Ingolstadt
  • 19.3 BKB Trainermeeting in Ingolstadt / Oberhaunstadt

April
  • 2.4. LG mit E. Karamitsos & R. Lowinger in Illertissen/Au
  • 16.4. BKB Danshakai in Altdorf bei Landshut
  • 24.4. BKB Jukuren LG in Dietramszell
  • 30.4 LG mit Schahrzad Mansouri & Sigi Hartl in Herzogenaurach

Juli
  • 8.-9.7. Dojo-Lehrgang mit Peter und Kitti Schvarcz in Poing

Oktober
  • 25.-30.10 Weltmeisterschaft Karate in Linz, AT


Weitere Termine gibt es auf der Homepage des BKB

Unsere Trainingszeiten


Qualifizierte Trainer sind eine wesentliche Voraussetzung für ein motivierendes und erfolgreiches Training. Viele unserer Trainer haben formelle Trainerqualifikation durch den Bayerischen Karate Bund (BKB) oder dem Bayerischen Landessportbund (BLSV). Wir erweitern regelmäßig unser Wissen in Fortbildungen und Lehrgängen.

Montag
  • 17:00-18:30 Kinder ab Orangegurt (obere Grundschul-Halle, Karl-Sittler-Str)
Dienstag
  • 19:30-21:00 Fortgeschrittene, Jukuren (obere Grundschul-Halle, Karl-Sittler-Str)
Mittwoch
  • 16.00–17.00 Kinder: Karateaffen (obere Grundschul-Halle, Karl-Sittler-Str)
  • 17.00–18.00 Kinder: Karatepandas (obere Grundschul-Halle, Karl-Sittler-Str)
  • 18.00–19.30 Wettkampfgruppe (obere Grundschul-Halle, Karl-Sittler-Str)
Freitag
  • 18:30-19:30 Anfängerkurs (DFH, Plieninger Str.)
  • 19:00-20:30 Mittel- und Oberstufe (DFH, Plieninger Str.)
Sonntag
  • 10:00-12:00 Freies Training (Multi-Funktionsraum, Plieninger Str.)

Die Trainingsorte findet ihr hier: http://www.karate-poing.de/wp/?p=47
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Website
Website
Blog
Blog
Copyright © 2016 Karate Dojo Poing, All rights reserved.
unsubscribe from this list   update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp