Copy
Newsletter von Fritz Felgentreu.
Für Neukölln im Deutschen Bundestag.
Mail wird nicht korrekt angezeigt?
Im Browser ansehen.
Liebe/r <<Vorname>> <<Name>>,

ein Jahr Große Koalition liegt nun hinter uns. Ob Mindestlohn, Rente mit 63 oder das ElterngeldPlus – in der Zwischenbilanz zeigt sich: Das Leben der Menschen ist an vielen Stellen besser geworden. Die SPD ist der Motor der Regierung und hat enorm Tempo gemacht.
 
Auch im neuen Jahr wollen wir nicht nachlassen und die gesellschaftlich relevanten Themen auf die Agenda setzen. Zu diesem Zweck lade ich Sie schon jetzt herzlich zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Sterbehilfe in Deutschland am Donnerstag, dem 22. Januar um 17:30 Uhr in die Alte Dorfschule Rudow, Alt Rudow 60, 12355 Berlin ein.
Meine nächsten Bürgersprechstunden im neuen Jahr halte ich am 06. Januar von 17 - 19 Uhr, ab. Bitte melden Sie sich dafür an unter der Telefonnummer 030 - 568 21 111 oder unter neukoelln@fritz-felgentreu.de.
 
Ich wünsche Ihnen ruhevolle, erholsame Weihnachtsfeiertage und ein glückliches neues Jahr!
Ihr Fritz Felgentreu


Spendensammlung für die Flüchtlingsunterkunft Neue Späthstraße
In dieser Woche habe ich Kleiderspenden für die Bewohnerinnen und Bewohner der Neuköllner Flüchtlingsunterkunft gesammelt. Besonders für die Kinder fehlen warme Kleidung und Winterschuhe. Das habe ich im Gespräch mit der Leiterin der Einrichtung in der letzten Woche erfahren. Ich bin überwaltigt von der Reaktion auf meinen Spendenaufruf, vielen Dank an die Spenderinnen und Spender!

Podiumsdiskussion am Arndt-Gymnasium
Am Tag der Menschenrechte lud das traditionsreiche Dahlemer Arndt-Gymnasium zur Podiumsdiskussion mit Karl-Georg Wellmann (CDU), Hillmar Linnekamp (SWP), Ministerialdirektor Schäfer (Kanzleramt) und meiner Person zum Thema “Waffenexporte in Krisenregionen”.

Positionspapier zur Europäisierung der Streitkräfte
Zum Thema der „Europäisierung der Streitkräfte“ hat die AG Sicherheits- und Verteidigungspolitik der SPD-Bundestagsfraktion ein Positionspapier veröffentlicht.

Bundeshaushalt 2015: Gut für Neukölln
Die im Bundeshaushalt 2015 am 28. November verabschiedeten Entlastungen für Kommunen kommen dem Wahlkreis Neukölln unmittelbar zugute!

Tag der offenen Tür und Weihnachtsbasar im ALBBW
Eine alljährliche Freude ist der Besuch des Tags der offenen Tür mit Weihnachtsbasar des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin (ALBBW) in Britz. Das ALBBW ist in diesem Jahr Hermann-Schmidt-Preisträger für “Innovative betriebliche Modelle der Inklusion in der dualen Berufsausbildung”. Ein Leuchtturm in unserem Bezirk, der jungen Menschen mit Handicaps die Inklusion in die Gesellschaft ermöglicht.

Vorlesetag in der Grundschule am Regenweiher
Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages habe ich am 21. November in der Grundschule am Regenweiher in der Gropiusstadt das Buch “Die unendliche Geschichte” von Michael Ende vorgestellt.

Zusätzliche Mittel für Migrationsberatung beschlossen
Gute Nachricht: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat beschlossen, acht Millionen Euro zusätzlich für die bisher unterfinanzierte Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) bereitzustellen.

Wie organisieren wir den Frieden in Europa?
Die Debatte über die Krise in Osteuropa steht oft im Zeichen der Frage: Womit haben NATO und EU Russland so provoziert, dass es die Krim annektieren und die Donbass-Region besetzen musste? Diese Fragestellung ignoriert das Wesentliche: Das Unrecht dort ist von Russland ausgegangen.
 
Facebook
Twitter
Webseite
Email
Verleihung der Neuköllner Ehrennadel
Zu Besuch in Neuköllner Unternehmen und im Senioren-Domizil Britz
15 Jahre QM High-Deck-Siedlung und Rixdorfer Weihnachtsmarkt
Preisskat und Freiwillige Feuerwehr in Rudow
Aktionstag: Nein zu Gewalt an Frauen
Gewerkschaftsjuniorin Lisa Bauch: Eine Woche im Bundestag mit Dr. Fritz Felgentreu
Elterngeld Plus – Deutschland auf dem Weg zur Familienarbeitszeit
Jubiläumstriple in Neukölln
Presserückschau:

Dezember 2014
Rudower Magazin 
"Benefiz-Dart-Turnier ‘für ein glückliches Kinderlächeln'”

November 2014
Rudower Magazin 
“Erde aus Neukölln für den Innenhof im Bundestag”

November 2014
Rudow live
“Bundestagsabgeordneter Fritz Felgentreu setzt sich für Erhalt der Buslinie 171 ein”

07. November 2014
Kiez und Kneipe 
“Vorkaufsrecht für Mietergemeinschaften”
 
 
Share
Forward to Friend
© 2014 Fritz Felgentreu MdB



Abonnement kündigen    Abonnement-Einstellungen
Email Marketing Powered by Mailchimp