Copy
SPD Logo
Mail wird nicht korrekt angezeigt? Im Browser ansehen.
facebook
twitter
YouTube
Homepage
Mail

Liebe/r <<Vorname>> <<Name>>,

ich hoffe Sie und Du hatten mit der Familie ein schönes Osterfest!
Mit dieser E-Mail möchte ich einmal nicht über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter informieren, sondern als Vorsitzender des Landesverbandes Berlin des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. auf zwei kostenlose Konzerte des russischen Kinderchors Vesná aus Moskau zu „100 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. 1919-2019“ aufmerksam machen.

Ich würde mich freuen viele bekannte Gesichter zu sehen!

Herzliche Grüße
Fritz Felgentreu

Nächste öffentliche Termine

28. April

20:00 Uhr

Jubiläumskonzert des russischen Kinderchores Vesná im Berliner Dom

30. April

17:00 Uhr

Russischer Kinderchor Vesná in der Potsdamer Nikolaikirche

Konzerte des russischen Kinderchors Vesná aus Moskau 

Anmeldung: unter berlin@volksbund.de oder Tel. 030-25464-134 / -135
Informationen: https://www.volksbund.de/nc/berlin/aktuelles.html
 
Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. (1919-2019)“ gibt der Moskauer Kinderchor Vesná am Sonntag, den 28. April 2019 unter der Leitung von Dr. Nadjezdha Averina um 20 Uhr ein Konzert im Berliner Dom (Am Lustgarten, 10178 Berlin). Ein weiteres Konzert findet am Dienstag, den 30. April 2019 um 17 Uhr in der St. Nikolaikirche Potsdam (Am Alten Markt, 14467 Potsdam) statt.
 
Der aus knapp 50 Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren bestehende Kinderchor „Vesna“ ist Preisgewinner von sehr renommierten Chorwettbewerben (u.a. in Spanien, Kanada, Bulgarien, Italien, Ungarn, Frankreich). “Vesna“ gewann im Jahr 2000 den höchsten europäischen Preis für Chöre aller Altersgruppen – den „Grand Prix Europe 2000“. Die aktuellsten Auszeichnungen sind die Siege im Internationalen Chorwettbewerb moderner Musik „Bela Bartok“ in Ungarn (2010) und im 12. Chorwettbewerb „Silver Bells“ in Lettland („Grand Prix“-2017). 2017 gewann „Vesna“ wiederholt den „Grand Prix Europe 2017“ in Spanien und ist somit ist der einzige Kinderchor, der diesen höchsten europäischen Preis zweimal gewonnen hat.
 
„Vesna“ gastierte in vielen europäischen Staaten, in Kanada, Japan und China, sowie auch in mehr als 50 russischen Städten. Das Repertoire des Chores ist sehr groß und vielfältig. Es handelt sich um hunderte der schönsten Werke aller Epochen und Genres von der Klassik bis zur Moderne. Sogenannte „Großformen“ spielen auch eine sehr wichtige Rolle im Repertoire des Chores, z.B. "Stabat Mater" von G. Pergolesi, A. Vivaldi’s „Gloria“, J. Haydn’s „Heiligmesse“, „A Ceremony Of Carols“ von B. Britten und viele andere.
 
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Im Anschluss der Konzerte sammeln Reservisten der Bundeswehr für die Arbeit des Volksbundes.
 
Zu dem Jubiläumskonzert im Berliner Dom am Sonntag, den 28.04.2019 werden als Ehrengäste der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin und Schirmherr des Volksbundes, Landesverband Berlin, Herr Ralf Wieland, der Vorsitzende der Duma von Moskau, Herr Vladimir Platonov, der Landesvorsitzende des Volksbundes, Dr. Fritz Felgentreu, MdB, sowie Herr Oleg Ksenofontov, erster Botschaftsrat der Botschaft der Russischen Föderation u.a. erwartet.

Presserückschau

f
mail

© 2019 Fritz Felgentreu MdB

Impressum & Datenschutzerklärung


Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten?

Gehen Sie entweder in die Abbonement-Einstellungen oder melden Sie sich vom Newsletter ab.


Email Marketing Powered by Mailchimp