urlaubsarchitektur.de | holidayarchitecture news
urlaubsarchitektur.de holidayarchitecture.com
Liebe Freunde,
 
ein aufregendes Jahr liegt hinter uns, ein spannendes Jahr mit vielen neuen Ideen und Herausforderungen haben wir vor uns. Zeit für eine kleine Bestandsaufnahme: Welche Häuser waren diejenigen, die 2011 bei uns am häufigsten aufgerufen wurden? Wir freuen uns, Ihnen die Top 10 der beliebtesten Häuser des letzten Jahres 2011 zu präsentieren.
Und damit es noch spannender wird, starten wir mit der Nummer 10:

Platz 10: Klare Kante
Ückeritz / Usedom, Deutschland


"Klare Kante" – das ist Einladung und Absage zugleich. Einladung, auf Zeit loszulassen von W-LAN und Dolby-Surround-Heimkino, Vernetzung und ständiger Erreichbarkeit. In einem Haus, das klaren Linien und Offenheit auf allen Ebenen folgt, ohne die Rückzugsmöglichkeiten außer Acht zu lassen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Zeit zu tanken: Auf Deutschlands sonnenreichster Insel warten 40 km Sandstrand darauf entdeckt zu werden. „Klare Kante“ steht in der Mitte der Insel, vorn die Ostsee, im Rücken das Achterwasser - und beides in zehn Minuten zu Fuß erreichbar. Nach dem Abendessen noch eine Runde in der Ostsee schwimmen? Oder einen Strandspaziergang bei Mondschein genießen? Das Achterwasser lädt ein zum Segeln oder Surfen -  und die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck sind in Sichtweite. „Klare Kante“ bietet Platz für vier Personen. Aufs Auto darf verzichtet werden: Per Bäderbahn und Fahrrad erreicht man alles, was zu Fuß zu weit sein könnte.


Platz 9: La Subida
Cormons (GO) / Friaul, Italien


An der Grenze zu Slowenien befindet sich der Weiler La Subida. Ein Dutzend Häuschen am Waldrand bietet jeweils Platz für bis zu 4 Personen. Helle Farben, lichte Räume und die großzügige Verwendung einheimischer Hölzer schaffen eine warme Atmosphäre, in der man gern im Winter ebenso wie im Sommer verweilt. Die Umgebung ist geprägt vom Wein und lädt ein zu Spaziergängen durch die Weinberge, zu Ausritten auf Wegen durch duftende Felder und Wälder. Auf dem Gelände von La Subida gibt es einen Tennisplatz und einen Pool, eine Reitbahn und einen Spielplatz für die Kleinen. Wer nicht selbst kochen möchte, darf sich im Gasthaus mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.


Platz 8: Refugio Laudegg
Serfaus/Fiss/Ladis, Tirol, Österreich


Auf dem Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis trifft Design-Architektur des 21. Jahrhunderts auf Baukunst des 12. Jahrhunderts: Die Suiten und Zimmer sind aus Holz gezimmert, die Ausstattung ist schlicht und vertraut vollkommen auf die verwendeten Naturmaterialien. Design Follows Function – und das in souveräner Perfektion. Glasfronten erlauben vom Bett aus die Sicht in das idyllische Urlaubsdorf Ladis und locken nach draußen – wenn es drinnen nicht so schön wäre! Das Refugio Laudegg ist im Sommer der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen, und im Winter ist das riesige Skigebiet für Alpinski und Langlauf nahezu unübertroffen. Doppelzimmer und Themensuiten beherbergen bis zu 8 Personen. Das Refugio gehört zu einem urigen Gasthof, in dem es lokale Spezialitäten gibt.


Platz 7: Hofgut Hafnerleiten
Bad Birnbach / Niederbayern, Deutschland


Das Boutiquehotel und Kuschelhotel Hofgut Hafnerleiten in der Thermen- und Golfregion Bad Birnbach in Niederbayern ist ein romantisches Idyll für Paare und Naturliebhaber. Das ganze Jahr hindurch bietet das Hofgut Hafnerleiten seinen Gästen Erholung, Entspannung, Ruhe und Genuss auf höchstem Niveau. Man wohnt in ungewöhnlichen Themenhäusern: Das Baumhaus, Wasserhaus, Bootshaus Terrassenhaus, Gartenhaus, Wiesenhaus, Hanghaus oder in den zwei kuscheligen Teichsuiten – alles lädt jeweils zwei Personen zur Auszeit ein.
Jeden Morgen kommt das Frühstückskörbchen ins Haus, und am Abend treffen sich alle zum mediterranen Menü im Haupthaus an der Familientafel. Koch- und Kaffeekurse, Massagen und Kosmetik-Behandlungen und Erdsauna-Besuche runden jeden Aufenthalt ab.
Das Hofgut Hafnerleiten wurde zweimal mit dem BDA-Preis für besonders gelungene Umsetzung von Architektur im Bereich „Bauen für die Gemeinschaft“ ausgezeichnet. 2011 gehörte das Hofgut zu den Nominierten für den „Artouro“, ein neu geschaffener Preis des bayerischen Wirtschaftsministeriums und der Bayerischen Architektenkammer, der architektonisch besonders innovative und gelungene Konzepte auszeichnet.


Platz 6: Gutshof Tick
Hermannshagen-Dorf / Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland


Der Hof, der früher einmal zu den größten Gutshöfen in der Umgebung zählte, war Jahrzehnte lang für seine Schaf- und Bullenzucht bekannt. Viele Details wurden erhalten und erinnern an die Geschichte des Hofs: In den Bädern dominiert Holz, das mit seiner silbrig grauen Oberfläche Licht besonders schön reflektiert. Die unaufdringlich modern eingerichteten Doppelzimmer und Wohnungen beherbergen bis zu 6 Personen. Auf dem großen Hofplatz können Kinder geschützt spielen, der Garten, vor dem Gutshaus lädt zu Entdeckungen und zur Muße ein. Hier kann man Laubfrösche beobachten und seltene Pflanzen entdecken. Inklusive Frühstück!


Platz 5: Usedom Relaxx
Usedom/Gnitz, Deutschland


Direkt an der deutschen Ostsee und dort am Achterwasser steht das Holzhaus Relaxx mit zwei Ferienwohnungen – mit zwei X, weil hier wirklich alles zum Superlativ drängt: Usedom ist die Insel der Kaiserbäder und der Naturschönheiten. Auf der einen Seite die Ostsee, auf der anderen Seite: Peenestrom und Achterwasser, eingerahmt von Schilf und weißen Sandstränden. Relaxx ist eingebettet in ein wunderbares Naturschutzgebiet, mit einer 32 m hohen Steilküste und ausgedehnten Wacholder-und Kiefernwäldern.
Platz finden hier pro Wohnung bequem jeweils vier Personen. Jede Wohnung hat ein großes Wohnzimmer mit Kamin und offener Bulthaup-Küche, zwei Schlafzimmern und Designbädern. DVD, Flatscreen und Mac Mini machen das Heimkino möglich. Obwohl alles nach draußen lockt: Badehaus, Terrasse und Garten, Sauna und Spa-Pool – und ein eigener Bootsliegeplatz in der kleinen Marina des Ortes !


Platz 4: Meerhaus
Lubmin / Ostsee


Offene Architektur, modernes Interieur, gemütlich und trotzdem unaufdringlich: das ist das Meerhaus, umgeben von Bäumen auf einem 800 qm großen Grundstück, ungefähr 40 Schritte vom Strand entfernt. Das Meerhaus wurde in ökologischer Bauweise erstellt und bietet Platz für 6 Personen. Vom Haus aus öffnen sich viele Blicke aufs Meer: von der Terrasse aus ebenso wie von der Galerie im Obergeschoss. Das Seebad Lubmin, die "Perle am Greifswalder Bodden", hat 2000 Einwohner und liegt zwischen der Hanse- und Universitätsstadt Greifswald und Wolgast, dem Tor zur Insel Usedom. Bei gutem Wetter reicht die Sicht über die See bis zur die Insel Rügen!


Platz 3: Im Spycher
Fürigen / Vierwaldstätter See, Schweiz


Der kleine Spycher ist ein Relikt aus einer längst vergangenen Zeit. Oberhalb des Vierwaldstätter Sees gelegen, ist der 300 Jahre alte Spycher ein Ort, an den man kommt und Unwichtiges im Tal zurück lässt. Bei der sanften Renovierung wurde der Spycher zum See hin geöffnet. Urige Behaglichkeit und zeitloses Design verschmelzen mit großem Selbstverständnis. Platz gibt es für 4 Personen.


Platz 2: Langelinie
Insel Møn / Dänemark


Auf der Insel Møn, am Ulvshale Strand, etwa 300 Meter vom kinderfreundlichen Strand entfernt, liegt das lichte, großzügige und konsequent moderne Haus Langelinie in einer ruhigen, kleinen Ferienhaussiedlung. Pure Formen, Designklassiker und warmes Holz schaffen ein entspanntes Ambiente, das dem Bewohner Raum in seiner schönsten Variante gibt. 2009 wurde das Haus mit dem Architekturpreis der Region Vordingborg ausgezeichnet. Langelinie bietet mit 2 Schlafzimmern Raum für 4-6 Personen –  für Familien perfekt!


Platz 1: Seehaus Ahrenshoop
Ahrenshoop / Deutschland, Ostsee


Das Seehaus ist ein reetgedecktes Haus,
 in dem sich trifft, was und wer Charme hat: Erbaut in den 50er Jahren, behutsam renoviert, ausgestattet mit Wohnklassikern, die ebenso schön wie unaufdringlich zum Verweilen einladen. Eine Minute vom Strand entfernt und trotzdem in absolut ruhiger Ortslage, eingebettet in die Ahrenshooper Künstlerkolonie entlang weiter Felder, inmitten eines großen alten Gartens ist hier ein Refugium für bis zu sechs Personen entstanden. Der idyllische Boddenhafen ist ebenso fußläufig zu erreichen, wie die vielen kleinen Ahrenshooper Läden und Galerien mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Kunstaktionen. Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst besitzt eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften in der Ostseeregion.
 Unter einem schier endlosen Himmel vereinen sich kilometerlange weiße Sandstrände mit tiefen Wäldern und weiten Wiesenlandschaften zwischen den Wasserflächen von
 Ostsee und Bodden.





Beliebteste Neueinsteiger in 2011:

1. Naturresidence Dahoam
2. Montagne Alternative
3. Mineral House
4. Sonnenhaus-am-See
5. Haus Boernsteen
6. Che Bella Vista
7. Terzo di Danciano
8. Middenmank
9. die strandhäuser
10. FerienStadl Bienen Alm



Neue Objekte:
Stadl am Tunauberg, Österreich
LOGIS125, Österrreich
Heustodlsuite am Taxhof, Österreich
Explorer Hotel Fischen, Deutschland
Leerschir, Schweiz

Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie auf auf der Mailingliste von urlaubsarchitektur.de eingetragen sind. Zum Abmelden oder Ändern der Einstellungen folgen Sie bitte den Links: