Copy
"Egal war gestern!" – Heldenmarkt kommt zurück ins Ruhrgebiet

Forum Futura UG

Heldenmarkt - Messe für nachhaltigen Konsum
ExtraVurst - Sonderfläche für bio-vegane Lebensweise

 

 

Presseinformation 05/2016

„EGAL WAR GESTERN“ – Heldenmarkt kommt zurück ins Ruhrgebiet

Nachhaltigkeit ist in aller Munde und keineswegs neu. Trotzdem gilt es, das Wissen um notwendige Veränderungen in Handeln umzusetzen. Wie man seinen Lebensstil in und auf bewusste Weise verändert und dass dabei weniger Verzicht, sondern vielmehr spannende Erfahrungen im Vordergrund stehen können, beweist der Heldenmarkt – Deutschlands führende Verbrauchermesse rund um nachhaltigen Konsum.

Unter dem Motto Egal war gestern! laden die Veranstalter am 19./20. März bereits zum vierten Mal in die Jahrhunderthalle Bochum ein. Von Lebensmitteln über Mode bis hin zu Mobilität oder Geldanlagen – in nahezu allen Lebensbereichen bietet die dort ausgestellte Produktpalette echte Alternativen zum konventionellen Angebot unserer Konsumgesellschaft. 

Das umfasst auch eine vegane Lebensweise, die viele Vorteile für die Gesundheit, den Umwelt-, Klima- sowie Tierschutz mit sich bringt. Erstmals wird sich auf dem Heldenmarkt in Bochum ExtraVurst – eine bio-vegane Sonderfläche – präsentieren. „Wir freuen uns, unseren Be-sucher*innen erstmals unser neues Projekt ExtraVurst vorstellen zu können. Ziel ist es, ExtraVurst zukünftig als eigenes Messeformat zu etablieren. Aber jeder fängt mal klein an und genauso verhält es sich auch mit einer neuen Messe: Sie braucht Zeit zu wachsen“, so Lovis Willenberg, Initiator der Projekte Heldenmarkt und ExtraVurst. Auch der VEBU unterstützt das neue Format. "Menschen, die sich vegan ernähren, legen beim Einkauf oft auch Wert auf Produkte aus ökologischer Erzeugung.“ so Sebastian Joy, Geschäftsführer des Vegetarierbund Deutschland. 

Um insbesondere auch jungen Unternehmen eine Chance zu geben, sich auf einer Messe zu präsentieren, rufen die Veranstalter regelmäßig zum Start-Up Contest auf. „Hier können Start-Ups einen kostenfreien Stand auf dem Heldenmarkt gewinnen, sofern sie die formalen Zulassungskriterien erfüllen“, erklärt Willenberg. Start-Ups hatten in den vergangenen Wochen Zeit sich zu bewerben und ihre Projekte vorzustellen. Das Heldenmarkt- und ExtraVurst Team hat die Bewerbungen geprüft, ausgewertet und eine Entscheidung getroffen. „In Bochum ist unsere Wahl auf Der Gute Heinrich gefallen, die sich auf der bio-veganen Sonderfläche präsentieren werden“, so Willenberg weiter. 

Neben Verkaufsständen erwartet die Besucher*innen ein spannendes Rahmenprogramm mit Kochshows, Vorträgen und Mitmach-Aktionen. Die interaktiven Ausstellungen zu „Was macht eigentlich mein Geld“ und zum "Ökologischen Fußabdruck" laden zum Entdecken und Ausprobieren ein. Vorträge geben Einblick in das Themenspektrum des nachhaltigen Konsums: Von Lebensmittel retten, über nachhaltige Textilproduktion und naturnahem Gärtnern bis hin zu schmutzigen Bankgeschäften und der Neuausrichtung der Wirtschaft – hier ist sicher für jeden was dabei. Insbesondere Vegan-Interessierte können sich auf einen VEBU-Vortrag zu Berufsaussichten im VeggieSektor und auf die Kochshows auf der Bühne freuen: Ines Machemer präsentiert eine kreative bio-vegan-vegetarische Küche (jeweils Sa 14:30 Uhr und So 15:30 Uhr), während Michaela Marmulla zeigt, wie es sich lecker vegan brunchen und schlemmen lässt (So 13:30 Uhr).

„Jeden Tag entscheiden wir mit unserem Geld wie es mit der Welt, in der wir leben, weitergeht. Der Heldenmarkt liefert dir Ideen, Anregungen und praktische Tipps für eine Lebensweise im Einklang mit den ökologischen und sozialen Ressourcen unserer Erde. Denn eins ist doch klar: EGAL WAR GESTERN!“, meint Willenberg. 

Das vollständige Rahmenprogramm wird kommenden Montag veröffentlicht. Das und alle weiteren Informationen finden Sie unter

www.heldenmarkt.de/heldenmarkt-ruhr

WO:
x
x

x
WANN:

x

EINTRITT:


WEB:

FACEBOOK:

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum

Sa, 19. März 2016 (10:00 – 19:00 Uhr)
So, 20. März 2016 (10:00 – 18:00 Uhr)

Online-Vorverkauf: ab 5 EUR
Tageskasse: ab 6 EUR

www.heldenmarkt.de/heldenmarkt-ruhr 

www.facebook.com/heldenmarkt 
Facebook-Event

Sie können diese Pressemitteilung hier als Word-Dokument herunterladen.

Wir freuen uns über Ihre Ankündigung und Berichterstattung! Lovis Willenberg, Initiator vom Heldenmarkt, steht Ihnen zudem gerne für Interviewanfragen zur Verfügung.

Wenn Sie sich für den Heldenmarkt in Bochum akkreditieren möchten, können Sie dies gerne unter folgendem Link tun:
Zur Presseakkreditierung

Terminvorschau:


19./20. März 2016
HELDENMARKT RUHR (mit bio-veganer Sonderfläche ExtraVurst)
Jahrhunderthalle Bochum

9./10. April 2016
NEU!!! HELDENMARKT LEIPZIG (mit bio-veganer Sonderfläche ExtraVurst)
KONGRESSHALLE am Zoo

Kontaktdaten des Veranstalters:

Forum Futura UG (haftungsbeschränkt)
Winsstraße 7
10405 Berlin

www.heldenmarkt.de 
www.facebook.com/heldenmarkt

Telefon: 030 35121594 
Mail: presse@forumfutura.de 

Heldenmarkt
Heldenmarkt
Heldenmarkt
Heldenmarkt
Heldenmarkt
Heldenmarkt
ExtraVurst
ExtraVurst
ExtraVurst
ExtraVurst
Copyright © 2016 HELDENMARKT | Forum Futura UG, All rights reserved.



unsubscribe
Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.