Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Öffne es in deinem Browser.
running.COACH kostenlos testen
Zeig uns deinen Laufstil
 
Liebe/-r <<Vorname>>

In Anlehnung an ein berühmtes Shopenhauer-Zitat könnte man sagen: "Die Lauftechnik ist zwar nicht alles, aber ohne Technik ist alles nichts." Wir helfen dir, deinen Stil zu verbessern. Sei es mit unserer neuen Videoanalyse oder mit wertvollen Tipps. Ausserdem liest du in diesem Newsletter:
  • Neu: running.COACH Laufstil-Analyse
  • Die besten Tipps für eine effiziente Lauftechnik
  • running.COACH Gold-Coach läuft Kinderwagen-Weltrekord
  • Shop: Produkte des Monats
  • running.COACH Agenda

Viel Spass bei der Lektüre wünscht

Neu: running.COACH Laufstil-Analyse
Die Lauftechnik ist immer noch ein oft unterschätzter Faktor, gerade bei Hobby-Läufern. Die Laufbewegung ist zwar natürlich. Trotzdem ist sie komplex. Deswegen muss sie trainiert werden. Denn nur mit einer sauberen Lauftechnik bewegst du dich schonend und effizient.

Was aber sieht ein guter Laufstil aus und worauf gilt es zu achten? Dies kann dir am besten ein erfahrener Coach sagen. Weil nicht jeder und jede Zugang zu einem solchen hat, kannst du bei uns neu eine Videoanalyse kaufen. Schicke uns einfach ein Video von dir am Laufen. Wir analyiseren es und geben dir wichtiges Feedback zur Verbesserung deines persönlichen Stils inklusive Übungsprogramm.

Alle Details liest du bei uns im Shop.

 
Zum Shop
Die besten Tipps für eine effiziente Lauftechnik

Welcher Laufstil ist der beste? Soll ich über die Ferse abrollen oder doch auf dem Vorfuss aufsetzen, wie dies Mo Farah tut? Die Meinungen dazu sind bisweilen kontrovers und es ist nicht einfach, den Überblick zu behalten. Wir sagen dir mit gutem Gewissen:

 

Der beste Laufstil ist individuell.
 

...einige allgemeine Aussagen kann man trotzdem machen:

  • Je kürzer die Strecke, desto weiter vorne am Fuss die Landung.
  • Je schneller gelaufen wird, desto weiter vorne am Fuss die Landung.
  • Je sauberer die Armarbeit, desto natürlicher der Ort der Landung.

So optimierst du deine Technik

  • Konzentriere dich immer wieder auf deine Armarbeit. Sie hat direkten Einfluss auf deine Beinarbeit.
  • Führe nach deinen Dauerläufen jedes Mal Steigerungs- oder Koordinationsläufe durch.
  • Lauf regelmässig barfuss und schule so das natürliche Bewegungsmuster.
  • Springe möglichst wöchentlich ein paar Minuten mit dem Sprungseil und kräftige auf diese Weise deine Streckerkette.
  • Kräftige deine Gesässmuskulatur. So schaffst du die Voraussetzungen für einen ökonomischen Laufstil.
Zum ausführlichen Blog-Post
running.COACH Gold-Coach läuft Kinderwagen-Weltrekord
Seit Anfang Jahr ist Calum Neff unser Gold-Coach in den USA. Dass er nicht nur ein ausgewiesener Trainingsexperte ist, sondern auch selber unglaublich schnell laufen kann, zeigte er vor zehn Tagen. Dann lief er nämlich den Katy Half Marathon in Texas in 1:11:27 – mit seiner Tochter im Kinderwagen vor sich herstossend. Das ist Weltrekord. Hier liest du das exklusive Interview mit unserem neuen running.COACH-Helden.

 
Zum Blog
Shop: Produkte des Monats
 
In unserem Online-Shop findest du die nützlichsten Produkte rund ums Thema Laufen - preiswert und in running.COACH-Qualität. Zum Beispiel die Minibands - das wohl platzsparendste und gleichzeitig effizienteste Hilfsmittel für Stabilität im Hüft- und Beinachsenbereich; die Garmin Forerunner 630, die Laufuhr, keine Wünsche offenlässt oder das running.COACH Blackroll-Set zum Lösen von hartnäckigen Muskelverspanngen.
RC Minibands
CHF 22.00
KAUFEN
Garmin Forerunner 630 inkl. HRM-Run Pulsgurt
CHF 419.00
KAUFEN
Blackroll Set
CHF 65.00
KAUFEN
running.COACH Agenda
 Badener Limmatlauf am 02.04.2016
Anfangs April findet die 16. Austragung des beliebten Badener Limmatlaufs statt. Der Lauf ist Teil der AZ-Goldläufe und ist bekannt für eine hervorragende Organisation und eine schnelle sowie gleichzeitig schöne Strecke. Weitere Infos findest du hier.

 Rotseelauf am 09.04.2016
Bekannt ist der Rotsee vor allem wegen der internationalen Ruderregatta, die im Sommer ausgetragen wird. Im April findet rund um dieses Gewässer auch einer der ältesten Volksläufe der Schweiz statt. Der 10km-Lauf eignet sich bestens als Standortbestimmung. Weitere Infos findest du hier.

GO-IN6WEEKS vom 20.04 bis 25.05.2016
Im Kanton Luzern und dem südlichen Zipfel des Kantons Aargau findet dieses Jahr bereits die fünfte Austragung der Mittwochabend-Laufserie statt. Die Läuferinnen und Läufer messen sich zwischen Mitte April und Ende Mai in Wauwil, Sursee, Dierikon, Gettnau, Beinwil a.S. und Buttisholz. Es gibt Tagesranglisten aber auch ein Gesamtklassement. Weitere Infos findest du hier.

Aargauer Volkslauf am 24.04.2016
Der Aargauer Volkslauf ist das Laufsportfest für die ganze Familie. Distanzen von 1 km bis 10 Meilen bieten jeder Altersklasse die geeignete Herausforderung. Die schöne Laufstrecke entlang der Aare besteht aus 70% Naturwegen. Weitere Infos findest du hier.

Chäsitzer-Louf am 30.04.2016
Auf der reizvollen Strecke messen sich über 1‘400 Läuferinnen und Läufer. Nebst dem Hauptlauf über 12km gibt es zahlreiche weitere Distanzen für Kinder und Jugendliche, sowie Walkerinnen und Walker. Der Lauf mit Herz und DIE ideale Vorbereitung auf den Grand Prix Bern! Weitere Infos findest du hier.

 Aargau Marathon am 01.05.2016
Am 1. Mai 2016 wird findet erstmals der Aargau Marathon statt. Die Laufstrecke führt von der Kantonshauptstadt Aarau nach Brugg. Neben dem Marathon wird zudem auch ein Team Run angeboten, bei dem man die 42.195 km im 2er oder 4er Team zurücklegt. Weitere Infos findest du hier.

 Grand Prix von Bern am 14.05.2016
running.COACH ist stolz, Teil von einem der grössten Schweizer Breitensportanlässe zu sein. Jahr für Jahr pilgern Tausende nach Bern, um die 10 schönsten Meilen der Welt zu laufen. 2016 werden über 30'000 Teilnehmer erwartet! Es empfiehlt sich, sich frühzeitig einen der limitierten Startplätze zu sichern. Weitere Infos findest du hier.
Jetzt effektiv trainieren!
www.runningcoach.me
Quevita AG
Industriestr. 78, 4600 Olten Switzerland | 2015 © Quevita AG All rights reserved.
 
 
 
Abmelden  /  An einen Freund senden