Copy
Newsletter im Browser ansehen
 

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe saniert für 12,4 Mio. EUR das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica. Die Sanierung und Rekonstruktion der Ringterasse ist notwendig, da nach der Sprengung eines kriegswichtigen Produktionsstollens unter dem Denkmal durch britische Soldaten der Sockel seit Jahren einsturzgefährdet ist. Für die Waffenproduktion im Stollen wurden vor allem Zwangsarbeiter unter menschenunwürdigen Bedingungen eingesetzt.
Neben der Sanierung der Ringterasse soll auch ein Panorama-Café mit einem Informationszentrum in den Sockel eingebaut werden. 2018sollen die Arbeiten am Denkmal abgeschlossen sein. Der Landschaftsverband ist Eigentümer des Kaiser-Wilhelm-Denkmals.

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,
dass wir auf unserer Suche
nach dem Großen und Außerordentlichen
auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.


Die Mitglieder der Fraktion
BÃœNDNIS 90/DIE GRÃœNEN

in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe


wünschen schöne Feiertage 
und einen guten Start ins neue Jahr!

 
Mitglieder der GRÃœNEN LWL-Fraktion im November 2015 v.l.:
Thomas Hinze, Birgit Sandkühler, Gertrud Welper, Gertrud Meyer zum Alten Borgloh, Werner Loke, Heinz Entfellner, Werner Jülke, Helmut Fehr, Brigitte von Schoenebeck (Fraktionsgeschäftsführerin), Dirk Logermann, Martina Müller, Herbert Vollmer, Karen Haltaufderheide, Gabi Wentzek, Britta Anger, Dirk Bender, Elke Olbrich-Tripp, Norbert Ostermann, Susanne Marek, Dominik Kegel (Fraktionsgeschäftsführer), Silke Rommel, Jens Burnicki, Holger Schelte und Manfred Krüger.
BÃœNDNIS 90/DIE GRÃœNEN in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe
Freiherr-vom-Stein-Platz 1 • 48133 Münster â€¢ info@gruene-lwl.de â€¢ www.gruene-lwl.de
tel +49 251 591 245 â€¢  fax +49 251 591 71 245
 
versandt mit:
Email Marketing Powered by Mailchimp

 
---------------------------------------------------------------

vom Newsletter abmelden