Copy

Newsletter im Browser ansehen
<<Vorname>> <<Nachname>> Â· <<eMail>>
Dies ist die 19. Ausgabe des monatlichen Düsseldorfer ADFC Newsletters. 
Diese Ausgabe wird an 1.001 eMail-Adressen versandt.

"Rad am Rhein" (RaR) erschienen


Die neueste Version der Düsseldorfer ADFC-Mitgliederzeitschrift ist erschienen. Alle Düsseldorfer ADFC-Mitglieder sollten diese inzwischen im Briefkasten haben. Wer die RaR verlegt hat oder noch nicht Mitglied des Düsseldorfer ADFC ist, kann diese hier als PDF-Version herunterladen. Inhalte der aktuellen Ausgabe sind u. a. : 
  • Radschnellwege für Düsseldorf
  • Fahrradhäuschen 
  • Radreiseberichte
  • Radverkehrspolitik
  • neues Fördermitglied: Rheinfährbetrieb Urdenbach - Zons
... zur PDF Ausgabe "Rad am Rhein"

ADFC NRW FahrradSternfahrt

am Sonntag, 5. Mai 2013 nach und in Düsseldorf

Jetzt sind es nur noch weniger als 30 Tage bis zur diesjährigen ADFC NRW FahrradStern-fahrt!
Wichtig ist, dass wir jetzt alle die Werbetrommel schlagen: Ladet über Facebook eure Freunde ein, mailt den Termin rum, sprecht im Bekannten- und Freundeskreis über die Sternfahrt. Alle Informationen zur FahrradSternfahrt unter Nächstes Koordinationstreffen zur Vorbereitung der Sternfahrt ist am Dienstag, 16. April im FIZ.
Für die Sternfahrt brauchen wir Menschen, die Flyer im kleinen Stil (Freunde, Kollegen, Wohnumfeld) und großen Stil (Stadtviertel) verteilen. Ebenso werden noch OrdnerInnen gesucht - keine Angst Einweisung erfolgt.

ADFC Mitgliederversammlung am Samstag, 13. April, 16 Uhr


Am Samstag, 13. April beginnt um 16 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Düsseldorfer ADFC. Es gibt Berichte Ã¼ber aktuelle Ereignisse und Aktionen des laufenden Jahres. Zu den wichtigen Formalia in diesem Jahr zählt die Wahl der Mitglieder des Vorstandes für den Zeitraum 2013 bis 2015 und die Delegierten zur ADFC Landesversammlung. Im Anschluss Kleinigkeiten zum Essen und nette Gespräche in lockerer Runde. Wir freuen uns über euer Interesse und zahlreiches Kommen!

Fahrradklima-Test: ADFC fordert Düsseldorfer Politik zur Stellungnahme auf


Platzierung in hinterster Reihe: Die Landeshauptstadt Düsseldorf belegte beim fünften ADFC-Fahrradklima-Test den 33. Platz von insgesamt 38 Plätzen bei den Großstädten mit mehr als 200.000 Einwohner/innen. Der Düsseldorfer ADFC forderte nun in einem Schreiben Oberbürgermeister und die Ratsfraktionen zur Stellungnahme zum schlechten Abschneiden der Landeshauptstadt auf. Die GRÜNE Ratsfraktion hat schon Stellung bezogen. Wir werden im Mai berichten.

Rollender Radweg

An jedem zweiten Mittwoch des Monats - nächster Termin: 10. April, 18.30 Uhr, Königsallee, Bergischer Löwe

An jedem zweiten Mittwoch des Monats wollen wir mit einer Fahrt über Düsseldorfs große Hauptstraßen für ein Miteinander auf der Straße werben und gleichzeitig zeigen wie man sicher durch die Großstadt kommt.
Radeln auf der Fahrbahn muss nicht gefährlicher sein als auf einer Radspur. Wer gesehen und rücksichtsvoll überholt wird, kommt zügiger und genauso sicher ans Ziel. Extra große Sombreros haben wir uns besorgt, um mit Humor auffällig und in gebührender Breite unseren Platzbedarf anzuzeigen.
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Königsallee am Bergischen Löwen, wo auch gleichzeitig allwöchtlich die Feierabend-Touren starten.

"Auf dem Rad-Eine Frage der Haltung" - Radtour und Lesung


14.4. in Wersten & 20.4. in Gerresheim

Radfahren und Lesen halten Körper und Geist fit. Wer weiß das besser als eine radelnde Schriftstellerin. Bevor jedoch Bettina Hartz aus ihrer Liebeserklärung ans Rad vorliest, gehen ADFC und Werstener Jonges am Donnerstag, den 18.4., für eine Stunde auf Tour durch Wersten. Die kurze und sehr gemütliche Runde führt zu lokalhistorischen und radverkehrlichen Besonderheiten des Stadtteils und endet gegen 19 Uhr an der Bücherei Wersten. Start der Tour: 18 Uhr Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstraße 90a, Teilnahme kostenlos – Anmeldung für die Tour erforderlich: Tel. (0211) 89-24136 oder eMail
stbwersten@duesseldorf.de, Tel. (0211) 65023749 oder eMail geschaeftsstelle@werstener-jonges.de
Zwei Tage später am Samstag-Nachmittag des 20.4.2013 gibt es gleichermaßen Kultour in Gerresheim beginnend mit der Lesung von Bettina Hartz um 14 Uhr in der dortigen Stadtbücherei und im Anschluss an
die Lesung mit einer einstündigen Tour um 15:30 Uhr. 
Bettina Hartz, 1974 geboren, lebt in Berlin und arbeitet als Schriftstellerin und freie Kulturjournalistin, u. a. für die »Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung«, »Die Zeit«, den »Freitag« und »Literaturen«. 2002 wurde sie für den manuskripte-prosa-preis nominiert, 2006 war sie Stipendiatin der Prosawerkstatt des Literarischen Colloquium Berlin. Ihr Reisebuch »Altfundland – Ansichten von Italien« erschien 2006.

Deutsch-Türkische Radtour am Sonntag, 2. Juni


Der ADFC NRW und das Türkische Generalkonsulat veranstalten am Sonntag, 2. Juni aus Anlass des türkischen Feiertags des Sports. Start ist um 11 Uhr am Burgplatz, weitere Infos im nächsten Newsletter. 
Veranstaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf: Dialoge zur Verkehrsentwicklung - 2. Mai | 17.30 Uhr im Bilker Bürgersaal


Straßenräume


In einer dicht besiedelten Stadt wie Düsseldorf wird der Straßenraum tagtäglich von unterschiedlichsten Verkehrsteilnehmern genutzt. Das enge Nebeneinander führt insbesondere Fußgänger und Radfahrer immer wieder in gefährliche Situationen. Gerade hier ist es notwendig, Konflikte zu identifizieren und Lösungen mit Blick auf die Verkehrssicherheit zu finden. Der Radverkehr stellt einen Schwerpunkt dieser Veranstaltung dar.
Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Neue StVO 2013


Am 1. April 2013 tritt eine Neufassung der Straßenverkehrs­ordnung (StVO) in Kraft. Bereits zum 01.09.2009 hatte es eine StVO-Novelle gegeben. Das Bundesverkehrsministerium hatte diese Novelle 2009 aufgrund von Formfehlern im Frühjahr 2010 aber wieder zurückgenommen. Nun gibt es eine Neufassung.

Zeichner macht Fahrradfahrer zum Kunstwerk


Seit 1999 findet in Bielefeld regelmäßig die Kunstaktion „freiluft“ statt. Nun macht sie an der Radrennbahn in Bielefeld Station. Eine der Aktionen setzt dabei auf die Beteiligung möglichst vieler Radfahrer: Der Zeichner Gereon Inger will eine riesige Fahrradzeichnung aus Fahrrädern entstehen lassen und filmen.
ADFC-Radreiseanalyse

Elbe-Radweg weiterhin beliebtester Fernradweg


Klarer Spitzenreiter der beliebtesten deutschen Radfernwege ist wie schon im Vorjahr der Elberadweg, gefolgt von Main-, Weser- und Donauradweg. Auf den weiteren Rängen folgen der Ostseeküsten-Radweg und der Rheinradweg. Der Elberadweg ist damit zum neunten Mal auf Platz 1.
Radtouren bis zum Abwinken:

Die Tourendatenbank des ADFC NRW


Mit rund 2.800 Touren bietet der ADFC NRW auch 2013 wieder den deutschlandweit größten Kalender für geführte Radtouren im Internet an.

...weiterlesen

Geführte ADFC Radtour

Limburgischer Frühling


Samstag, 27.4. - 8.30 Uhr: Mit dem Zug bis Viersen-Boisheim. Am Hariksee vorbei, durch den Maas-Schwalm-Nette-Park. Wir erreichen Roermond - der Samstagsmarkt und die historische Innenstadt laden zu einem Bummel ein. Flussabwärts überqueren wir die Maas via Fähre und erreichen am Nachmittag Venlo. Rückfahrt ab Bahnhof Kaldenkirchen. Es fallen Kosten für Zug und Fähre an. Anmeldung und weitere Infos: Frank Zillich: 02173 / 2692260. 

 3. Nationaler Radverkehrskongress

 Den Radverkehr  gemeinsam  weiterentwickeln

 13.–14. Mai 2013 in Münster

Als deutsche Fahrradmetropole schiebt Münster immer wieder innovative Projekte rund um den Radverkehr an. Nun ist die westfälische Stadt Gastgeber des Nationalen Radverkehrskongresses des Bundesverkehrsministeriums.
Vom 13. bis 14. Mai 2013 werden rund 600 Fahrradexperten, Verkehrsplaner und Wissenschaftler in Münster erwartet, darunter auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und NRW-Verkehrsminister Michael Groschek. 
Anmeldung, Agenda und weitere Infos unter:
www.nationaler-radverkehrskongress.de

Zehn gute Gründe, 2013 ein neues Rad zu kaufen


Neues Jahr, neues Rad: Das empfiehlt der Pressedienst-Fahrrad und findet gleich zehn Gründe, warum es sich lohnt, 2013 in neues Material zu investieren.

Düsseldorf - Amsterdam | Part 2

Im März Newsletter stellten wir die Radverkehrspolitik von Amsterdam und Düsseldorf gegenüber. Hier noch einige interessante "Fahrradfakten" von der niederländischen Hauptstadt:
Facts about cycling in Amsterdam - population: 799,406 of 177 different nationalities

  • Amsterdam has an estimated 881,000 bicycles
  • 85% of the residents in the centre owns one or more bicycles
  • In Amsterdam, the bicycle is the most popular means of transport | More than 60% of the movements within the A10 motorway ring road is by bicycle
  • In the city centre 70% of all journeys is by bicycle
  • Since 1990, the use of bicycles within the A10 ring road has grown by 44%
  • Residents and business owners give a score of 8.3 (on a scale from 1 to 10) to accessibility of the city by bicycle
  • There are more than 44,000 bicycle parking spaces in the city centre
  • In 2012, 12,000 abandoned or broken bicycles were removed from the city centre. In addition, another 30,000 wrongly parked bicycles were removed from the Central Railway Station island and from the area around Leidseplein
  • 1 in 5 of the people of Amsterdam is annoyed by bicycle wrecks on the street.

In eigener Sache:


Nach anderthalb Jahren haben wir das Design unseres Newsletters modernisiert. Im Schriftstyle weichen wir jetzt vom ADFC Standard Arial ab, um deutlich zu machen, dass der Düsseldorfer Newsletter ein eigenes Format hat. Die ADFC-Farben Blau, Orange, Schwarz und Weiß bleiben natürlich. Als weitere Schmuckfarbe führen wir zukünftig noch das ADFC Grün ein. Wir hoffen, es gefällt.
Wir freuen uns über Rückmeldungen:
newsletter@adfc-duesseldorf.de

Das Fahrrad in der Düsseldorfer Presse

04.04.13.·RP·"Streusalz und Split haben den Fahrrädern zugesetzt"
04.04.13.·RP·Das Fahrrad jetzt fit machen für die Saison
03.04.13.·WZ·Mehr Radwege: Wuppertal will als Fahrradstadt aufholen
03.04.13.·NRZ·Damit das Rad rund läuft
02.04.13.·NRZ·Radfahren unter Wasser
01.04.13.·RP·Was sich im Verkehr ab Ostermontag ändert
01.04.13.·RP·Was Sie beim Fahrradkauf beachten sollten
30.03.13.·RP·Piwipper Böötchen setzt ab jetzt 25 Passagiere über
28.03.13.·NRZ·Fahrradhersteller Mifa steigert Umsatz
27.03.13.·RP·Kostenlose Ladestation für E-Bikes
27.03.13.·NRZ·So wird das Rad fit für den Frühling
27.03.13.·RP·So wird das Fahrrad sicher für die Saison
27.03.13.·NRZ·Erste Tankstelle für Radfahrer
27.03.13.·NRZ·Die Fahrrad-Saison startet
26.03.13.·WZ·Eine runde Sache: E-Bikes liegen im Trend
22.03.13.·RP·Radeln ohne Rückenschmerzen
20.03.13.·RP·Durch Elektro-Räder steigt Unfallgefahr
20.03.13.·RP·Fahrrad-Club rät von Stützrädern ab
20.03.13.·RP·Heiligenhaus - kein Winterdienst für die Radfahrer
18.03.13.·WZ·Auf dem Fahrrad in die Stadt

Termine ADFC Düsseldorf
 

Das ADFC-Fahrrad Info Zentrum (FIZ) ist außerhalb der NRW-Schulferien dienstags und donnerstags von 17 - 19 Uhr geöffnet.

April 2013
Mai 2013 Juni 2013

Deutschland per Rad entdecken
Entdecke Deutschland – per Rad! Eine interaktive Karte führt mit nur einem Klick zu den schönsten Radrouten.

Cycling is healthy, good for the environment and, of course, lots of fun. More than 200 long-distance cycle routes in Germany offer opportunity for sightseeing in cities and for romantic rides through unspoilt nature.

SPENDENAUFRUF

Alle unsere Aktionen und Kampagnen kosten natürlich Geld. Deswegen sind Spenden immer herzlich willkommen und steuerlich absetzbar. Kontoverbindung des ADFC Düsseldorf e.V.: Kontonummer 552 08 27, BLZ 330 605 92 bei der Sparda West eG. Eine Spendenquittung gibt es am Anfang des kommenden Jahres natürlich unaufgefordert.
http://www.facebook.com/Fahrradsternfahrt2013
newsletter@adfc-duesseldorf.de
ADFC Düsseldorf
ADFC Fahrradsternfahrt 2011
Eine kostenlose Bitte: Leite doch unseren Newsletter an Freunde und Bekannte weiter und hilf mit, so viele Menschen wie möglich für ein fahrradfreundliches Düsseldorf zu begeistern. If you like ADFC Duesseldorf Newsletter, please forward it to your cycling friends! 
ADFC Newsletter weiterleiten ... 

Copyright © 2013 Â· Impressum:
ADFC Düsseldorf Â· Siemensstrasse 46 Â· 40227 Düsseldorf
www.adfc-duesseldorf.de Â· newsletter@adfc-duesseldorf.de
Tel. 0211-992255 · Fax 0211-992256

vom ADFC Newsletter abmelden 
eMail Adresse ändern  

Email Marketing Powered by Mailchimp


CO2-frei - Keiner wie wir!