Copy

Newsletter im Browser ansehen
<<Vorname>> <<Nachname>> Â· <<eMail>>
Dies ist die 26. Ausgabe des monatlichen Düsseldorfer ADFC Newsletters. 
Diese Ausgabe wird an 1.124 eMail-Adressen versandt.

Düsseldorf einer der Gewinner des Planungswettbewerbs Radschnellwege

Am 20. November 2013 wurden die Gewinner des NRW-Planungswettbewerbs Radschnellwege prämiert. Es handelt sich um folgende Projekte:
  • Düsseldorf mit Neuss, Langenfeld und Monheim
  • Aachen mit Herzogenrath, Kerkrade, Heerlen
  • Bad Oeynhausen mit Herford, Löhne, Porta Westfalica, Minden
  • Köln mit Frechen
  • Rhede mit Isselburg, Bocholt, Borken, Velen, Gescher, Coesfeld
Das Land NRW wird nun zunächst einmal entsprechende Planungen für den konkreten Bau der Radschnellwege finanziell unterstützen. 
Der ADFC Düsseldorf freut sich zwar, dass Düsseldorf zu den fünf Gewinnern zählt, kritisiert jedoch, dass die Planung nicht bis in die Innenstadt führt!

Mieten statt Kaufen!

Beim ADFC Düsseldorf kannst du dir vieles für deine nächste Radtour ausleihen! ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt!

Keine Taschen für die Fahrradtour? Benötigst du mehr, als du selbst hast? Dann kannst du kurzzeitig wasserdichte Fahrradtaschen bei uns mieten: Im Angebot haben wir bunte und orange/blaue Taschen (s. Bild) für vorne („Front-Roller“, ca. 25 l Volumen pro Paar) und hinten („Back-Roller“, ca. 40 l Volumen/Paar); Kosten Back-Roller 2 EUR pro Tag oder 10 EUR pro Woche; Front-Roller 1,50 EUR pro Tag oder 8 EUR pro Woche.
Neben Taschen können auch diese und weitere Produkte ausgeliehen werden:
Bei Interesse an einem unserer Mietangebote, wende dich bitte telefonisch an unser Fahrrad Info Zentrum (FIZ, Tel.: 0211 - 992255) oder komm einfach dort vorbei. 

ADFC-Stammtisch

Dienstag, 17. Dezember
ab 19 Uhr im Broderhähz

Fahrrad ist immer Thema für uns - auch wenn's draußen ungemütlich wird ....deswegen gibt's neu unseren ADFC Düsseldorf-Stammtisch! Der nächste findet wieder im Broderhähz, Bogenstr. 22, Oberbilk (am Oberbilker Markt) am Dienstag, 17. 12 ab 19 Uhr statt. 
Wer Lust und Zeit hat, trifft sich aber vorher (ab 19 Uhr im FIZ) bei dem Orga-Treff für die FahrradSternfahrt 2014. Nach der "Arbeit" schmeckt dann das Bier umso besser!
Jetzt schon vormerken oder direkt anmelden:

ADFC Mehrtagestouren 2014

Auch kommendes Jahr bietet der ADFC Düsseldorf Mehrtagestouren an. Wer möchte, kann sich jetzt schon anmelden. Ausführliche Informationen - auch zu den geführten Tagestouren - gibt es Anfang 2014 im Internet und in der nächsten Frühjahrsausgabe der "Rad am Rhein".

==>> Samstag, 17.5.-Sonntag, 18.5.
Auf der Sonnenseite des Teutoburger Waldes, mittleres Tempo, hügelig, insgesamt 130 km

==>> Donnerstag, 29.5.-Sonntag, 1.6.
Heidschnucken, idyllische Landschaften, romatische Fachwerkstädte: Die Lüneburger Heide, mittleres Tempo, hügelig, insgesamt 195 km

==>> Samstag, 13.9.-Sonntag, 14.9.
Der Top-Bahntrassenradweg: SauerlandRadring, mittleres Tempo, hügelig, insgesamt 100 km
weitere Infos und Anmeldung bei:
Ulrike und Jörg Hermann, Telefon: 02102 - 845994, joerghe@gmx.de

Entwicklungsgebiet Innenstadt Süd-Ost EKISO

Der Bereich In der Düsseldorfer Innenstadt zwischen Berliner Allee und dem Hauptbahnhof wird weiterentwickelt. Dieses Gebiet stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen der Innenstadt und dem Hauptbahnhof dar, dessen Vorplatz in den nächsten Jahren als einladendes Entree der Landeshauptstadt Düsseldorf umgebaut werden soll. 
Ende November gab es eine Auftaktveranstaltung und am Sonntag, 1. Dezember eine Workshop mit Ortbesichtigung. Die DüsseldorferInnen sind aufgefordert, mitzumischen.
Interessant für Radler/innen sind die Fragen:
  • Bismarckstraße demnächst verkehrsberuhigte Zone (Spielstaße)?
  • Friedrich-Ebert-Straße neue Fahrradstraße?
  • Mintropplatz: Sichere Radverkehrsverbindung zum Hauptbahnhof und Stresemannplatz
  • Worringer Platz mit Radspuren?
Eine erste Abschlussveranstaltung findet am Donnerstag, 23. Januar 2014 um 19 Uhr im Theater Central, direkt neben dem Hauptbahnhof, statt. 

Treffen

der ADFC Tourenleiterinnen und Tourenleiter

Donnerstag, 9. Januar ab 19 Uhr im FIZ

Zukünftige Tourenleiterinnen und Tourenleiter sind ebenfalls herzlich willkommen!
In lockerer Runde besprechen wir die geführten Touren des ADFC Düsseldorf für das Jahr. Wer selber mal ein Tour leiten möchte, oder für den Einstieg als "Praktikant" mitfahren möchte, ist herzlich eingeladen. Vielleicht kann man oder frau ja was von den alten Häsinnen und Hasen lernen ... ;-))

LED-Beleuchtung der Nordbahntrasse in Wuppertal

LED-Leuchten sind oft eine sinnvolle Alternative zur herkömmlichen Straßenbeleuchtung. Das zeigt ein Video der EnergieAgentur.NRW am Beispiel des erfolgreichen Beleuchtungskonzepts für die Nordbahntrasse, einer ehemaligen Eisenbahnstrecke in Wuppertal.
Der Rad- und Fußweg wurde auf 14 Kilometern mit mehr als 400 energieeffizienten LED-Leuchten illuminiert und ist ein gelungener Beitrag zum Klimaschutz. Immerhin benötigen LED-Leuchten bis zu 60 Prozent weniger Energie und halten mehr als doppelt so lang wie eine konventionelle Straßenbeleuchtung. 


Nichts für Blender

Fahrradscheinwerfer richtig einstellen


Leistungsstarke Lichttechnik macht Radlerinen und Radler auch in der Nacht zu gleichwertigen Verkehrsteilnehmern. Damit Radfahrer nicht zu Blendern werden, müssen Scheinwerfer in Bauart und Einstellung der StVZO genügen. Der pressedienst-fahrrad beleuchtet, was es hier zu beachten gilt. 

Neue Römer-Lippe-Route lockt über 50.000 Radtouristen in die Region

Zeit für eine erste Bilanz: Die neue Römer-Lippe-Route zwischen Detmold und Xanten stößt bei Radtouristen auf großes Interesse. Wie die Ruhr-Tourismus GmbH jetzt bekannt gab, vermelden viele Hotels in der Region steigende Besucherzahlen. Zudem sei das Interesse an Informationsmaterial im ersten Jahr „gewaltig“ gewesen.

Kreative Videos zum Umstieg vom Auto aufs Rad


Bis Ende Oktober hatte naviki dazu eingeladen, selbstgedrehte Kurzfilme einzureichen. Sie sollen zeigen, wie sich Autofahrer zum Radeln motivieren lassen.

Weihnachtsaktion exklusiv für ADFC-Mitglieder

Fahrrad-Navi Falk IBEX zum Sonderpreis

Ob spontane Radtour am Wochenende oder mehrtägiger Radwanderurlaub - das Outdoor-Navi Falk IBEX 32 DE zeigt den idealen Weg und macht das Fahrradrouting so einfach, wie man es von der Autonavigation gewohnt ist. Für ADFC-Mitglieder gibt es den IBEX 32 DE ab sofort zum Aktionspreis von 339,95 EUR und damit 40 EUR günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung. Zusätzlich entfallen die Versandkosten in Höhe von 6,95 EUR.
Hier alle Infos zum Falk IBEX 32 DE. Dort einfach das Produkt in den Warenkorb legen, zur Kasse gehen und mit dem Gutschein-Code Krad32BEXn den 40-EUR-Rabatt sichern und versandkostenfrei bestellen. Die Aktion ist gültig bis zum 31.12.2013.

Weihnachtsangebot von nextbike

Für ADFC-Mitglieder, die noch ein passendes Weihnachtsgeschenk suchen, hat nextbike ein besonders günstiges und exklusives Angebot parat: Mit der nextbike RadCard kann man 12 Monate Mobilität verschenken und in vielen deutschen Städten günstig Fahrräder ausleihen. Den Weihnachts-RadCard-Tarif bekommen ADFC-Mitglieder für eine Pauschale von nur 25 Euro, statt der üblichen 36 Euro.

Ein sicheres Rad für jedes Kind

Tübingen - Kinder aus finanzschwachen Haushalten haben oftmals nicht die Möglichkeit, im Alltag auf ein verkehrssicheres Fahrrad zurückzugreifen. Mit ihrem Programm "Für jedes Kind ein Rad" wirkt die Stadt Tübingen diesem Mangel entgegen. Familien mit geringem Einkommen können die Räder ihrer Kinder kostenlos checken und reparieren lassen. Darüber hinaus werden ungenutzte Räder aus der Bevölkerung gesammelt und an die Zielgruppe weitergegeben.

pressedienst-fahrrad.de:

Zehn gute Gründe für ein Fahrrad unterm Weihnachtsbaum

Weil ...

  1. es praktisch ist
  2. gute Vorsätze ins Rollen kommen
  3. es sich ohne Reue am schönsten schlemmen lässt
  4. man ein Stück Freiheit verschenkt
  5. es mindestens so schick ist wie ein neuer Mantel
  6. ...
Cycling safety – what Copenhagen can teach global cities
Mobility, planning and cycling: a study from Lund University in Sweden has compared the role of urban cycling and transport planning in Copenhagen, Denmark, and Stockholm, Sweden, and the results could serve as a guide for other cities struggling with cycling safety.
... watch a small teaser for the PhD study

Roma, Milano, Bari, Palermo - senza macchina?

Die italianische Regierung will mehr Radwege und Tempo 30 in Innenstädten. So berichtet Zeit online. Schon Ende 2014 sollen in dem Land mit den meisten europäischen Strafzetteln der Autoverkehr aus den Innenstädten drastisch begrenzt werden. Viva Italia!

Wir bewegen was!


Das Verkehrspolitische Programm des ADFC


Das Verkehrspolitische Programm des  ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit  und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen. Der ADFC hat das Verkehrspolitische Programm einstimmig auf seiner Bundeshauptversammlung 2013 in Aachen verabschiedet.
Nächstes Vorbereitungstreffen für die

NRW FahrradSternfahrt 2014

am Dienstag, 17. Dezember um 19 Uhr im im FIZ

Der Termin für die nächste Düsseldorfer FahrradSternfahrt steht ja schon fest: Sonntag, 4. Mai 2014. Um ein solches Event zu stemmen, brauchen wir viel Unterstützung. Alle, die bei der Organisation der NRW FahrradSternfahrt 2014 mitmachen möchten, treffen sich am Dienstag, 17. Dezember um 19 Uhr im FIZ.

ADFC Düsseldorf

ist bei facebook


Mit vielen aktuellen Informationen bestückt ist die facebook-Seite des ADFC Düsseldorf. Ganz im Sinne des web 2.0 kann hier natürlich gepostet und kommentiert werden. Wir freuen uns über viele "likes".

ADFC FahrradSternfahrt 2014

Jetzt schon vormerken:


Nächste
ADFC FahrradSternfahrt:


Sonntag, 4. Mai 2014


... zur Sternfahrt facebook Seite 
... und zum Schluss: 

Einer der besten Timelapse-Filme ...

Max Wilson hat in zwei Jahren Arbeit einen Zeitraffer-Film bestehend aus 200.000 Nachtaufnahmen (8 TB Fotos) erstellt. Einer der besten Timelapse-Filme, der jemals veröffentlicht wurde.

Das Fahrrad in der Düsseldorfer Presse

WZ 05.11.2013 Polizei warnt vor Unfallgefahr im Herbst
RP 07.11.2013 NRW baut fünf Fahrrad-Autobahnen
WAZ 16.11.2013 Mehr Radwege, mehr Extra-Spuren
RP 18.11.2013 Polizei kontrolliert verstärkt Radfahrer
RP 19.11.2013 Polizei kontrolliert verstärkt Radfahrer und ihre Ausrüstung
WAZ 20.11.2013 Keine Radautobahn von Arnsberg durchs Sauerland nach Hagen
WAZ 20.11.2013 Land NRW fördert Planung von fünf Radautobahnen
WZ 20.11.2013 Schnellstraßen für Radler gegen den Verkehrsinfarkt
WZ 20.11.2013 Kommentar: Radschnellwege: Darauf haben die Pendler nicht gewartet
WZ 20.11.2013 Ampelfrei mit dem Rad bis nach Monheim
RP 20.11.2013 NRW soll fünf Fahrrad-Autobahnen bekommen
Express Düsseldorf 20.11.2013 Düsseldorf kriegt eine Rad-Autobahn
WAZ 21.11.2013 Düsseldorfs erste Fahrrad-Autobahn
RP 21.11.2013 Fahrradautobahn durch den Süden geplant
Die Welt 21.11.2013 Eine Autobahn fürs Fahrrad
RP 23.11.2013 Pendler freuen sich auf Radschnellweg
Termine
Das ADFC-Fahrrad Info Zentrum (FIZ) ist außer an Feiertagen dienstags und donnerstags von 17 - 19 Uhr geöffnet.


Dezember 2013
  • Do, 5.12.·19 Uhr·Spieleabend des ADFC Düsseldorf im FIZ
  • Mi, 11.12.·19 Uhr·Politisches Forum im FIZ
  • Fr, 13.12.·19 Uhr·Critical Mass Düsseldorf
  • Di, 17.12.·19 Uhr·Orga-Treffen FahrradSternfahrt 2014 im FIZ
  • Di, 17.12.·19 Uhr·ADFC Stammtisch/Radlertreff im "Broderhähz", Oberbilker Markt
Januar 2014 Februar 2014

SPENDENAUFRUF

Alle unsere Aktionen und Kampagnen kosten natürlich Geld. Deswegen sind Spenden immer herzlich willkommen und steuerlich absetzbar. Kontoverbindung des ADFC Düsseldorf e.V.: Kontonummer 552 08 27, BLZ 330 605 92 bei der Sparda West eG. Eine Spendenquittung gibt es am Anfang des kommenden Jahres natürlich unaufgefordert.
http://www.facebook.com/Fahrradsternfahrt2013
newsletter@adfc-duesseldorf.de
ADFC Düsseldorf
ADFC Fahrradsternfahrt 2011
Eine kostenlose Bitte: Leite doch unseren Newsletter an Freunde und Bekannte weiter und hilf mit, so viele Menschen wie möglich für ein fahrradfreundliches Düsseldorf zu begeistern. If you like ADFC Duesseldorf Newsletter, please forward it to your cycling friends! 
ADFC Newsletter weiterleiten ... 

Copyright © 2013 Â· Impressum:
ADFC Düsseldorf Â·
 Siemensstrasse 46 Â· 40227 Düsseldorf Â· Germany
www.adfc-duesseldorf.de Â· newsletter@adfc-duesseldorf.de
Tel. +49 211 992255 · Fax +49 211 992256

vom ADFC Newsletter abmelden 
eMail Adresse ändern  

Email Marketing Powered by Mailchimp


CO2-frei - Keiner wie wir!