Logo MAGEnTA                                                               Nachricht wird nicht korrekt angezeigt?
                                                                                                                                    Besser online lesen.
Lieber <<Vorname>>,
bald beginnt wieder das Herbstsemester für die Kreativkurse, wo die Kinder mit verschiedenen Materialien Spuren hinterlassen, z.B. Malen wir mit Bürsten, Bällen und  Riesenglaswischern oder wir Stempeln mit Kartonrollen, Wattestäbchen und Luftpolsterfolie. Und auch sonst fallen uns verschiedene lustige Dinge ein :-), z.B. ein Riesenspinnennetz durch den Raum spannen, neue Lieder, Pop-up-Hamsterkäfige, Holz-Kletterparadiese, Würmchenhöhlen aus Gips, ...... .

Eine EINDRUCKsvolle und ganz einfache Übung möchte ich Dir heute zeigen:
Du brauchst dazu:
* Ton (ich verwende am liebsten Schulton)
* Schnur oder Draht zum Abschneiden
  der Tonplatten
* evtl. Nudelwalker oder Flasche zum Ausrollen
* Strukturmaterialien (z.B. Blätter, Strohhalme,
  Spitzenborte,  Zapfen, Knöpfe,  Mohnkapseln,
  Nudeln, leere  Garnspulen, Legoplatten, Wolle,
  Wellpappe, Puzzlesteine, Zahnbürste, Gabel,
  Rinde,  Zahnstocher,  ....)
Am einfachsten lassen sich die Platten vom Tonhubel abschneiden, indem Du ein Stück Garn oder Draht um den Ton legst und fest anziehst. So kannst Du auch die Dicke der Tonplatte bestimmen (ca. 1-2 cm). Du kannst die Platte noch dünner ausrollen, wenn sie zu dick geraten ist.
Glätte die Kanten, indem Du mit dem Finger darüberstreichst. Stich mit einem Strohalm oder einem Holzstäbchen ein Loch, wenn Du die Tonplatte später aufhängen möchtest.
Drücke verschiedene Materialien in die weiche Oberfläche und lass Dich überraschen, welche Spuren sie dort hinterlassen. Wenn Dir ein Muster doch nicht gefällt, kannst Du die Stelle mit dem Finger wieder glätten. Bei feinen Strukturen (z.B. Blattadern, Spitzenborten, Wellpappe,...) kannst Du mit einem Nudelwalker  leicht drüberrollen, damit sich die Muster noch besser auf den Ton übertragen.
Lass die fertige Platte gut trocknen, bevor Du sie zum Brennen (z.B. bei Made by you, Potteria) bringst.
Danach kannst Du sie mit Acrylfarbe farbig gestalten.( Nicht zu dick Farbe auftragen, damit feine Strukturen sichtbar bleiben!)
Ich finde sie aber auch unbemalt zauberhaft :-)
Wie ich diese Übung in der Maltherapie einsetze, kannst Du in meinem Blogbeitrag "Spuren hinterlassen" nachlesen.
liebe Grüße,
Melanie
Ton kneten

Kreativkurse für Kinder - es gibt noch Restplätze!


Experimentieren mit verschiedenen Materialien (Farben, Ton, Holz, Stoff, Naturmaterialien, Wolle,...), Sinneserfahrungen machen und Kreativität entfalten.

ab 15. Oktober 2016:
Bunt gemischt für Kinder von 4 bis 10 Jahren

ab 10. Oktober 2016:
Kritzelkratzel und Farbexplosion für Kinder von 2 bis 4 Jahren 
im Spielzimmer 5 Sinne im 19. Bezirk
und ab 7. Oktober 2016 im Spielzimmer 5 Sinne im 3. Bezirk

 
Buch

Buchbindeworkshop




am 15. 10. 2016, 14 bis 18 Uhr
findet der nächste reguläre Buchbindeworkshop statt, bei dem Du Dein individuelles Notizbuch gestallten kannst.
Details und weitere Termine

Vorschau:
8. 12. 2016, 10 bis 18 Uhr

Ganztags-Workshop - noch mehr Zeit, noch mehr Bindetechniken, noch mehr Glücksgefühle :-)
Details








 
bunte Kreiden

Kreativmesse Ost




...und für alle Bastelfreudigen gibts auch heuer wieder die  Kreativmesse Ost.
Am 15. + 16. Oktober 2016 gibts die Möglichkeit, neue Bastelshops inklusive ihrer tollen Materialien kennenzulernen und sich bei Mini-Workshops vor Ort kreativ auszutoben.

Ich empfehle euch auf jeden Fall einen Besuch beim Stand von Pipilonia und der Stempelwunderwelt.


 
Forward to Friend
Share

MAGEnTA e.U.
Mag.a Melanie Mezera
Wehrgasse 15/3, 1050 Wien

0699/19 58  03 45
info@magenta-maltherapie.at
www.magenta-maltherapie.at

Copyright 2016 © Mag.a Melanie Mezera - Alle Rechte vorbehalten.



<<Vorname>> <<Nachname>>, Sie sind aktuell mit <<Mail>> registriert.
Daten nicht mehr korrekt? Profil-Änderungen oder andere Themenauswahl
Kein Interesse an meinen Infos? Kein Problem! Einfach Zusendung beenden.






This email was sent to <<Mail>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
MAGEnTA e.U. · Wehrgasse 15/3 · Wien 1050 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp