FEG-Newsletter .


FRIEDRICHEBERTGYMNASIUM | ALBERT-SCHWEITZER-STR.5 | 69207 SANDHAUSEN


Telefon 0 62 24 | 93 32 - 0
Telefax 0 62 24 | 93 32 - 11


sl.gym@feg-sandhausen.de
www.feg-sandhausen.de

 

14. März 2020

 

Newsletter Nr.59

 

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie zur Kenntnis den aktuellen Brief unserer Ministerin mit den entsprechenden Maßnahmen für die kommenden Wochen.

Es wird am Montag nicht möglich sein, in allen Klassen und Kursen sinnvolle, notwendige und vollständige Hilfen und Anleitungen für den ausfallenden Unterricht von allen Lehrkräften anzureichen. Deshalb bitten wir Sie um Unterstützung und Hilfe.

Die Elternvertreter der Klassen 5-10 bitten wir, an den zuständigen Klassenlehrer und an dessen Stellvertreter jeweils die Ihnen vorliegende Klassen-Mail-Adressenliste, zu senden . Falls von einzelnen Eltern diese nicht vorliegt, können die betroffenen Eltern dies direkt an die Klassenlehrer/Stellvertreter senden. Diese Adressen werden den unterrichtenden Lehrkräften zur Verfügung gestellt. Damit ist auch eine längerfristige Kommunikation gewährleistet. Die Lehrerinnen und Lehrer werden in eigener Verantwortung entsprechende Lernhilfen geben. Überdies versuchen wir einen Moodleraum für jede Klasse einzurichten, um die Kommunikation untereinander und die Verteilung der Aufgaben zu erleichtern. Die entsprechenden Zugangsdaten gehen Ihnen dann per Mail zu.

Die Mail-Adressen der Jahrgangsstufen 1 und 2 haben wir bereits erhoben und dem Kollegium weitergeleitet.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 bitten wir, auch im Hinblick auf die anstehenden Abiturprüfungen, am kommenden Montag, den 16. März 2020, um 12.45 Uhr zu einer Besprechung in die Aula.

Die Ministerin sagt den Eltern der Schüler der Klassen 5 und 6, die einem besonderen Personenkreis angehören (siehe angefügtem Brief), eine Notfallbetreuung zu. Um diese zu gewährleisten, bitten wir Sie, uns per Mail (sl.gym@feg-sandhausen.de) mitzuteilen, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten Ihr Kind betreut werden soll. Wir beabsichtigen in den kommenden drei Wochen eine Betreuung in der Zeit von 7.45 Uhr – 14.00 Uhr anzubieten.

Am kommenden Montag entfallen die Vera 8-Tests im Fach Mathematik. Ab Dienstag entfallen neben dem Unterricht auch alle Prüfungen und alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen.

Weitere Informationen folgen, sobald sie vorliegen.

Wir bitten alle am Schulleben Beteiligten um Verständnis für diese Maßnahmen und um umsichtige Unterstützung angesichts der schwierigen Tage und Wochen der Corona-Krise.

Mit freundlichen Grüßen
 

Peter Schnitzler                                                                                  Alexander Wüst

(Schulleiter)                                                                                    (Stellvertr.Schulleiter)