Unser Wild kennen, verstehen und genießen...

Christoph Burgstaller & Rudi Obauer

Der Jaga und der Koch

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Jagd ist so alt wie die Menschheit und mit vielen Mythen behaftet. Fantastisch bebildert zeigt dieses Buch, wie gelebte jagdliche Ethik und die waidgerechte Ausübung zum Selbstverständnis einer verantwortungsvollen Jägerschaft gehören.
Auf dem Pirschgang mit Christoph Burgstaller erlebt der Leser die Welt des Wildes auf eine Weise, wie sie sonst nur Jägern und Hegern mit tief reichendem Wildverständnis vorbehalten bleibt.
Der Werfner Spitzenkoch Rudi Obauer begleitet den Jäger, lässt sich von der Natur für die zahlreichen Wildgerichte im Buch inspirieren und teilt sein Fachwissen über die feine Zubereitung des Wildbrets.


Christoph Burgstaller & Rudi Obauer
Der Jaga und der Koch

Servus Verlag
370 Seiten / 23 x 28,5 cm
Hardcover
ISBN: 978-3-7104-0206-7
Preis: € 48,00

Erscheint am 18. April 2019
(= SPERRFRIST FÜR BERICHTE)


www.servus-buch.at
Großartige, farbenprächtige Fotos von Armin Walcher nehmen uns auf die Pirsch mit und zeigen uns eine von menschlichen Eingriffen unberührte Landschaft und Tierwelt, Rudi Obauer steuert 60 Rezepte für fulminante Wildgerichte bei.

Erleben Sie einmalige Einblicke in die neue gelebte Jagd, die uns dem heimischen Wild auf mehreren Ebenen wieder näherbringt. Ein außergewöhnliches Werk literarischer Erzählweise und prächtiger Food- und Naturfotografie.

Möchten Sie über das Buch berichten? Gerne merken wir auf Wunsch ein kostenfreies Rezensionsexemplar für Sie vor.

Mit besten Grüßen,
Barbara Brunner
Über die Autoren:
Christoph Burgstaller stammt aus einer Kärntner Bergbauernfamilie. Der gelernte Jäger entwickelte mit seinem Beruf auch seine große Leidenschaft für die Wild- und Naturfotografie, die ihn von den Augebieten bis in die höchsten Gipfel zum Steinwild zieht.

Rudi Obauer, österreichischer Spitzenkoch, führt gemeinsam mit seinem Bruder Karl das Restaurant und Hotel Obauer in Werfen. Inspiriert von Bocuse bildete er sich in den Küchen der kulinarischen Trendsetter Europas weiter. Seine Küche ist hochdekoriert und eine Fixgröße am österreichischen Kulinarik-Firmament. Nicht nur im Herbst kann man im Restaurant Obauer seine exzellenten und vielfältigen Wildgerichte genießen.
Alle Fotos © Armin Walcher

Dr. Barbara Brunner
Öffentlichkeitsarbeit

Kirchenstraße 9 | 5081 Salzburg-Anif | Österreich
Tel.: +43 6246 73 955 | Fax: +43 6246 77 308 | Mobil: +43 664 32 65 977
Mail: brunner@barbara-brunner.at | Internet: http://www.barbara-brunner.at

 

Diese Nachricht kann vertrauliche Informationen enthalten und ist nur für die namentlich bezeichneten Empfänger bestimmt. Falls Sie nicht namentlich als Empfänger dieser Mitteilung angeführt sind, sollten Sie diese Mitteilung nicht weiterverbreiten, kopieren oder weiterleiten. Bitte informieren Sie uns umgehend per E-Mail, falls Sie diese Mitteilung fälschlicherweise erhalten haben und löschen Sie dieses E-Mail endgültig aus Ihrem System.

This message may contain confidential information and is intended only for the individual named. If you are not the named addressee you should not disseminate, distribute or copy this e-mail. Please notify the sender immediately by e-mail if you have received this e-mail-message by mistake and delete this e-mail-message from your system.

 

Sollten Sie in Zukunft keine Presseaussendungen oder Einladungen zu Buchpräsentationen mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden:
abmelden